Wolfauer Markus Bischof holt Weltmeistertitel im Eisstocksport

Die österreichische Mannschaft mit Philipp Baumgartner, Markus Weichinger, Markus Wolf und Bernhard Patschg holte den Weltmeistertitel.
3Bilder
  • Die österreichische Mannschaft mit Philipp Baumgartner, Markus Weichinger, Markus Wolf und Bernhard Patschg holte den Weltmeistertitel.
  • Foto: www.mostropolis.at
  • hochgeladen von Michael Strini

WOLFAU. Nachdem bereits in der Vorwoche - wie berichtet - in Amstetten Stefan Glavanovits im U23-Mannschaftsbewerb den Weltmeistertitel mit Österreich holte, gab es auch in der Allgemeinen Klasse WM-Gold für den Bezirk Oberwart.
Im Weitenbewerb Mannschaft eroberte nun auch der Wolfauer Markus Bischof in Winklarn gemeinsam mit dem österreichischen Team die Goldmedaille. Gemeinsam mit Bernhard Patschg, Philipp Baumgartner und Markus Weichinger war der Wolfauer nicht zu schlagen und verwies die Mannschaften aus Deutschland und Italien auf die Plätze.

Spannung bis zum Schluss

Bis zum letzten Spiel war die Anspannung hoch, denn erst im letzten Durchgang sicherte sich Titelverteidiger Österreich mit insgesamt 340,8m und einem Vorsprung von nur 2,77 m gegen Deutschland abermals den Weltmeistertitel.
Die besten 12 Spieler qualifizierten sich für die Einzelwertung am 2. März 2018. Mit dabei sind auch die vier Österreichischen Weltmeister Markus Bischof, Philipp Baumgartner, Bernhard Patschg und Markus Weichinger. Patschg holte sich die Silbermedaille, Baumgartner belegte Rang 4, Weichinger Platz 5 und Bischof Rang 6.

Bericht Stefan Glavanovits

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen