Durchstarterin Alexandra Trenker vom GEA Shop in Oberwart

3Bilder

1. Warum haben Sie sich selbständig gemacht?
Das liegt zum einen in der Familie, meine Großeltern führten einen Greißler. Zum anderen ist es der Reiz, selbständig Entscheidungen treffen zu dürfen.
Der Auslöser war ein freies Geschäftslokal in Oberschützen. Dort startete ich mit einer Buchhandlung, Schul- und Geschenkartikel und den berühmten Waldviertlerschuhen. Wichtig war und ist mir vor allem die Nachhaltigkeit der Produkte.

2. Was ist das für ein Gefühl
Ich sehe mich als Botschafterin für eine sinnvolle Lebensgestaltung. Was man im Leben tut, dazu sollte man auch stehen können. Ich schätze vor allem auch die Freiheit, die man mit der Selbständigkeit hat.

3. Ihre Arbeit kurz erklärt?
GEA ist die Göttin der Erde. Mein Shop ist eine Kombination aus Buchhandlung und ich bin Partner von GEA-Produkten wie den Waldviertler Schuhen, Matratzen, Möbel und anderen kleineren Produkten. Ich entscheide selbst, welche Produkte ich von Herzen vertreten und weiterverkaufen kann.

>>> Hier geht es zu mehr Durchstartern aus dem Burgenland

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen