03.02.2018, 10:08 Uhr

Alaska-Multimediashow im Kursaal Bad Tatzmannsdorf

Freiheit pur: Mit dem Kanu durch Alaska (Foto: ZVg)
Bad Tatzmannsdorf: Kurzentrum |

Manfred Bachner erkundet den Kuskokwim River in Alaska

Manfred Bachner aus Pinkafeld sucht die Herausforderung, das Abenteuer. In 20 Jahren hat er elf Expeditionen in Amerikas Subarktis unternommen. Seine jüngste Reise nach Alaska zum Kuskokwim River stellt er in einem sehenswerten Multimedia Vortrag am 12. März (Beginn: 19.30 Uhr) im Kursaal Bad Tatzmannsdorf vor. Man begleitet ihn bei seiner abenteuerlichen Kanureise über tausend Kilometer entlang des Flusses im Südwesten Alaskas. Vom Oberlauf bis in das Yukon-Kuskokwim Delta - einem der größten Flussdeltasysteme der Erde - an der Beringsee führt die Tour westlich der Alaska Range. Zuerst durch Tundra und Taiga, weiter durch die Kuskokwim Mountains, dann durch flaches Schwemmland bis nach Bethel dem Ziel. Sechs Wochen auf dem von den riesigen Gletschern des Denali - dem höchsten Berg Amerikas - gespeisten Flusses. Manfred Bachner berichtet von Begegnungen mit Athabasken (Indianern) und Yupik (Eskimos), dem stillen, einsamen Leben in der Wildnis und den Wildtieren Alaskas.
Vortrag: Manfred Bachner
Thema: Alaska: Bei den Athabasken und Yupik am Kuskokwim River
Ort: Kursaal im Kurzentrum Bad Tatzmannsdorf
Zeit: Montag, 12. März, Beginn 19.30 Uhr
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.