19.10.2014, 17:42 Uhr

Ein Fest der Vielfalt

Organisatoren und Unterstützer: Horst Horvath, LH Hans Niessl, Georg Gossi, Maria Racz und Josko Vlasich
Oberwart: Offenes Haus Oberwart | Burgenlands Vielfalt wurde mit einem Fest im Offenen Haus Oberwart am Samstag gefeiert. LH Hans Niessl eröffnete die Ausstellung "Flucht vor Krieg und Gewalt in Afghanistan". Für abwechslungsreiche Musik sorgten Romano Rath, The Liberation Service, Kacavida, Ocho Macho, Karin Bindu & Worldband, sowie Jasin Mohammadi. Zahlreiche Besucher genossen die Kulinarik, Musik und Kulturelle Vielfalt des Abends.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.