05.11.2016, 14:30 Uhr

Regionalitätspreisträger 2016 in Oberwart geehrt

Die 8 Preisträger hatten die Gelegenheit, ihre innovativen Projekte auf der Genussmesse nochmals zu präsentieren.

Die Siegerehrung des Burgenländischen Regionalitätspreises erfolgte im Rahmen der Genuss Burgenland.

OBERWART. Seit vielen Jahren prägen die Bezirksblätter ihr Engagement unter dem Motto "Lebensqualität durch Regionalität", woraus auch die Idee für den Regionalitätspreis entstand.

8 Kategorien

Dieser wurde heuer bereits zum 7. Mal verliehen und wieder in acht verschiedenen Kategorien. Gemeinsam mit Partnern aus der Wirtschaft und Politik etablierten die Bezirksblätter mit diesem Preis eine Marke, die auch anerkannt wird.
"Lebensqualität durch Regionalität ist genau das, worum es in vielen Bereichen der Wirtschaft geht", meinte LK-Präs. Franz Stefan Hautzinger.
Auch LR Verena Dunst bestätigte die Initiative: "Der Regionalitätspreis ist eine gute Sache. Darum unterstützen wir diesen auch heuer wieder gerne."

Stolze Gewinner

"Ich hätte nie gedacht, dass man so viele Menschen mit Handwerkskunst ansprechen kann", sagt Reingard Ruzicka von der Schneiderei "Kleine Rose" und spricht den Gewinnern aus der Seele, von denen viele nicht mit einem so großen Erfolg gerechnet hätten.

Verleihung bei Eröffnung

Die Preisverleihung erfolgte im Rahmen der Eröffnung der Genuss Burgenland am Samstag, den 5. November, ab 10 Uhr auf der Genussbühne.
Die diesjährige Trophäe für die acht Preisträger stammt von Künstler Albert Dorner, der diese in Zusammenarbeit mit dem Verein vamos aus Markt Allhau und Franz Habetler aus Bernstein gestaltet hat. "Das Holz stammt aus Loipersdorf, hergestellt wurde er in Markt Allhau, entworfen von einem Künstler aus Redlschlag und der Stein stammt aus Bernstein. Und keine gleicht der anderen - eben ein Symbol für Individualität", so Gerhard Berk und Albert Dorner.

Acht Preisträger

Dienstleister/Handwerk: Schneiderei kleine Rose, Eisenstadt
Land- & Forstwirtschaft: La Konfitessa, Burgauberg
Gastronomie/Tourismus: Bgld. Genussarena "Nova Rock", Donnerskirchen
Kunst/Kultur/Brauchtum: Dreisprachige Kinderbuchserie UMIZ, Unterwart
Umwelt/erneuerbare Energien: smartflower energy technology, Güssing
Gesundheit/Soziales: Hof Sonnenweide, Weppersdorf
Dorferneuerung & regionale Entwicklung: Energie Burgenland, Projekt "CarSharing"
Handel: Pannonia Brauerei, Gols

Bericht Genuss Burgenland
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.