VAMOS

Beiträge zum Thema VAMOS

Lokales
Bundesministerin Brigitte Zarfl (li.), Marion Opitz-Leopold und Sektionschef Roland Sauer.

Gütesiegel für soziale Unternehmen
Auszeichnung für den Verein für Integration "Vamos"

"Jeder Mensch hat ein Recht auf Arbeit, wir sehen die Verantwortung, das zu ermöglichen", lautet der Leitsatz von "Vamos", dem Verein für Integration aus Markt Allhau. Nun wurde der Verein erneut für seine Arbeit ausgezeichnet. MARKT ALLHAU. Der Verein "Vamos" hat erneut das „Gütesiegel für Soziale Unternehmen“ verliehen bekommen. "Wir sind stolz, dass wir als einziger burgenländischer Verein diese Zertifizierung erhalten haben", freut sich Marion Opitz-Leopold in Vertretung des...

  • 28.11.19
Leute
Beim Sozialverein Vamos sind viele Menschen mit kreativer Ader beschäftigt.
5 Bilder

Kreative am Werk
Vamos-Klienten stellten in Windisch Minihof aus

Die Eröffnung des Zubaus für das Sozialzentrum Vamos in Windisch Minihof hatte auch eine kreative Note. Künstlerisch talentierte Klienten aus der Tagesbetreuung stellten im neuen, erweiterten Zweitgebäude Malereien und Zeichnungen aus, die sie extra für das Eröffnungswochenende angefertigt hatten. Ein großer Teil der Werke wurde für den guten Zweck verkauft.

  • 09.10.19
Lokales
Bei der Eröffnung: LAbg. Ewald Schnecker, Altbürgermeister Willibald Stacherl, Bürgermeister Helmut Sampt, Geschäftsführer Gerhard Kuich, Obmann-Stv. Hilde Ruck, Leiterin Mieke Gunz, Obmann Ewald Ritter.
18 Bilder

Eröffnung
Sozialverein Vamos baute in Windisch Minihof aus

"Die Arbeit mit unseren Klienten würdevoll und respektvoll durchführen" - nach den Worten von Geschäftsführer Gerhard Kuich fällt das dem Sozialverein Vamos nun bedeutend leichter. Die Räumlichkeiten in Windisch Minihof wurden in den letzten Monaten nämlich grundlegend renoviert und vergrößert. Auf 500 m2 Fläche wurde um- und ausgebaut. Hauptgebäude erneuertHerzstück ist nach wie vor das Hauptgebäude, das in früheren Jahrzehnten die Volksschule beherbergte. Hier wurden die Küche vergrößert,...

  • 02.10.19
Gesundheit
vorne: Katharina Hauer, (Forschung Burgenland), Karin Karner (Rotes Kreuz Burgenland), DGKP Bettina Schmidt (Krankenhaus Oberpullendorf), Sabina Schloffer (Schloffer GmbH), Erwin Gollner (FH Burgenland), Marcus Keding (Geschäftsführer Forschung Burgenland); hinten: Karin Husbauer (vamos – Verein zur Integration), Werner Blohmann (Vossen GmbH & Co. KG), Manfred Degendorfer (KRAGES Krankenhaus Oberpullendorf), Gernot Hanreich (Rektor FH Burgenland), Georg Pehm (Geschäftsführer FH Burgenland)

FH Pinkafeld
Betriebe beschäftigen sich mit der Gesundheit

PINKAFELD. Psychische Belastungen stellen mittlerweile eine der häufigsten Ursachen für Berufsunfähigkeit, Krankenstände und Frühpensionierungen dar. Im Rahmen des vom Fonds Gesundes Österreich und Landesgesundheitsförderungsfonds Burgenland geförderten und unterstützten Projekts „Gesunde MitarbeiterInnen - Gesunder Betrieb!“ widmete sich die Forschung Burgenland, ein Tochterunternehmen der FH Burgenland, dem Thema der Betrieblichen Gesundheitsförderung mit speziellem Fokus auf die...

  • 13.04.19
Lokales
„Irgendwer aber legendär“ – das Quartett war im Profi-Bewerb nicht zu besiegen.
16 Bilder

Sandspiele für den guten Zweck in Rohrbach

ROHRBACH. Das Organisationsteam rund und Maria Artner stellte auch im heurigen Jahr wieder ein starkes Event auf die Beine. Trotz Wetterumschwungs kamen beinahe 20 Teams zum Badeteich, um sich in zwei Bewerben (Profis und Amateure) untereinander zu messen. Spannende Spiele Im Profibewerb setzte sich in einem spannenden Finale „Irgendwer aber legendär“ gegen die „Schlechtschmetterfront“ durch, im Amateurturnier waren die „Sugarbabes“ eine Klasse für sich. Außerdem wurden Sieger in Spritzer-...

  • 27.08.18
Lokales
Erwin Niederer, Helmut Huber (Bauleiter), Ernst Halb (Architekt), Andrea Grandits, Gerhard Kuich (Geschäftsführer "VAMOS"), Bürgermeister Helmut Sampt, Landesrat Norbert Darabos sowie die Vorstandsmitglieder des Vereins Ewald Ritter, Hilde Ruck und LR Ewald Schnecker.
10 Bilder

"VAMOS" in Windisch-Minihof wird umgebaut

Zahlreiche Gäste aus Wirtschaft und Politik kamen zum Spatenstich. Windisch-Minihof (ak) "VAMOS" ist ein gemeinnütziger Verein, der sich mit allen Themen der Integration von Menschen mit besonderen Bedürfnissen in sämtlichen Lebensbereichen befasst. Die Instutition bietet Jugendlichen, Erwachsenen und Kindern ein vielfältiges Angebot zur Weiterentwicklung. Nun soll der  Standort Windisch-Minihof umgebaut und erweitert werden. Architekt Ernst Halb zeichnete für die Planung verantwortlich, die...

  • 28.06.18
Menü

3. Runde der burgenländischen Meisterschaft U17

Am Sonntag, den 11 März findet ab 11.00 Uhr die 3. Runde der burgenländischen Meisterschaft U17 in der Sporthalle der NMS Mattersburg statt. Die Mädels vom Verein Vamos Mattersburg haben sich als Beginner bis jetzt recht tapfer geschlagen, weshalb sie sich auf zahlreiche Zuschauerinnen und Zuschauer freuen würden! Wann: 11.03.2018 11:00:00 bis 11.03.2018, 14:00:00 Wo: Sporthalle,...

  • 06.03.18
Lokales
Die Zahl der vom Verein "Vamos" betreuten Personen soll durch den Umbau von 40 auf bis zu 50 steigen.

Sozialverein "Vamos" baut in Windisch Minihof aus

870.000 Euro werden mit Hilfe der EU und des Landes investiert Der Sozialverein "Vamos" wird ab März seine Räumlichkeiten in Windisch Minihof umfassend ausbauen. Geplant sind der Zubau einer Werkstätte sowie die Sanierung und der Umbau des bestehenden Gebäudes, sagt Geschäftsführer Gerhard Kuich. "Vamos" betreut derzeit 40 Personen mit Behinderungen oder anderen Einschränkungen, die es ihnen schwer machen, auf dem Arbeitsmarkt Fuß zu fassen. "Wir bieten zum einen eine Produktionsschule an,...

  • 05.02.18
Lokales
An der Neuen Mittelschule in Friedberg fand der erste "Rolliday" statt.

"Rolliday" an der NMS Friedberg

Wie fühlt es sich an, nicht gehen zu können und in einem Rollstuhl zu sitzen? Wie schwierig ist es, als Rollstuhlfahrer den Alltag zu bewältigen, Hürden zu überwinden oder sogar den Transfer in ein Auto zu schaffen? All das waren Inhalte des 1. Rollidays der NMS Friedberg. Ingrid Ruf, Marco Leopold, Elfi Bruchmann, Albin Köller und Franz Schnabl, die fünf Betreuer des Workshops, die durch unterschiedliche Schicksalsschläge ihr Leben im Rollstuhl meistern, zeigten den Schülerinnen und...

  • 07.07.17
Lokales
Meinung offen kund tun: Die Selbstvertreter-Gruppe VAMOS in Markt Allhau setzt sich für die Rechte von Menschen mit Handicaps ein.
2 Bilder

Ein Handicap bedeutet nicht, keine Meinung zu haben

Die Selbstvertretungsgruppe VAMOS in Markt Allhau setzt sich für die Interessen von Menschen mit Handicaps ein. Menschen mit Handicaps haben die gleichen Rechte wie alle Menschen. Sie sollen ebenso selbst über ihr Leben bestimmen, überall mitreden und mitmachen können und vor allem ernst genommen werden und Unterstützung bekommen, wie jeder andere. Unter dem Motto "Wir vertreten und selbst" setzt sich die Selbstvertretungsgruppe VAMOS in Markt Allhau dafür ein, dass die Interessen aller...

  • 09.05.17
Sport
34 Bilder

Richtung stimmt alle zuversichtlich

MATTERSBURG/OBERWART. Die besten Volleyballerinnen des Burgenlandes trafen sich am Wochenende in Oberwart, um den burgenländischen Landesmeister zu ermitteln. Mit dabei waren auch die Damen der UNION Vamos Mattersburg. Knappe Entscheidung "Wir haben ein gutes Team, das seit drei Jahren intensiv trainiert", erzählt Sabine Bauer und ergänzt: "Bei den anderen Teams zeigt sich die Klasse mit vielen Routiniers, die unseren Damen leider keine Chance gelassen haben." Mit ein wenig mehr Glück wäre...

  • 24.01.17
Leute
Die 8 Preisträger hatten die Gelegenheit, ihre innovativen Projekte auf der Genussmesse nochmals zu präsentieren.
61 Bilder

Regionalitätspreisträger 2016 in Oberwart geehrt

Die Siegerehrung des Burgenländischen Regionalitätspreises erfolgte im Rahmen der Genuss Burgenland. OBERWART. Seit vielen Jahren prägen die Bezirksblätter ihr Engagement unter dem Motto "Lebensqualität durch Regionalität", woraus auch die Idee für den Regionalitätspreis entstand. 8 Kategorien Dieser wurde heuer bereits zum 7. Mal verliehen und wieder in acht verschiedenen Kategorien. Gemeinsam mit Partnern aus der Wirtschaft und Politik etablierten die Bezirksblätter mit diesem Preis eine...

  • 05.11.16
  •  1
Lokales
Holzspielzeug fördert die Kreativität und Motorik des Kindes ohne sie zu überfordern.
7 Bilder

Vamos bringt mit seinem Holzspielzeug Kinderaugen zum Leuchten

Die Werkstatt in Markt Allhau ist ein Verein zur Integration und bildet Lehrlinge aus, die unter einer Lernschwäche leiden. MARKT ALLHAU. Die Holzmanufaktur von Vamos ist auch über die Landesgrenzen hinaus bekannt für die behutsame Restaurierung und Sanierung von Möbelstücken. Die Fertigungspalette der vamos-Tischlerei reicht vom beliebten vamos-Holzspielzeug über traditionelle Holzböden, moderne Designer-Holzmöbel bis hin zur individuellen Deckengestaltung. Holz aus der Region Verwendung...

  • 14.03.16
Sport

SPÖ Stinatz spendet an Sozialverein VAMOS

Eine Spende in der Höhe von 500 Euro überreichte der Stinatzer Vizebürgermeister Josef Kreitzer im Namen der SPÖ-Ortsorganisation an den Sozialverein VAMOS in Markt Allhau. Das Geld war beim heurigen Adventkranzbinden der SPÖ unter der Leitung von Gemeinderätin Sandra Kirisits gesammelt worden. VAMOS-Geschäftsführer Gerhard Kuich und seine Schützlinge nahmen die Spende dankend entgegen.

  • 12.12.15
Lokales
5 Bilder

Das ist die Trophäe für den Burgenländischen Regionalitätspreis 2015

Künstler Heinz Bruckschwaiger entwarf die Trophäe, dessen Pläne dann in der Integrationswerkstatt Vamos umgesetzt wurden. MARKT ALLHAU/SIGLESS. Die Bezirksblätter Burgenland vergeben heuer zum sechsten Mal den Regionalitätspreis. Dieser winkt Unternehmen, Vereinen, Projekten und Initiativen, die maßgeblich dazu beitragen, die Lebensqualität in den Regionen zu steigern. Regionales Produkt Ein regionales Produkt ist diesmal auch die Siegestrophäe, die vom Siglesser Künstler Heinz...

  • 04.11.15
  •  1
Lokales
Der Verein Vamos war im Fitnessstudio Fit&Co zu Gast
3 Bilder

Verein Vamos zu Besuch bei Fit&Co

Der sozial engagierte Verein Vamos mit Sitz in Markt Allhau, zur Integration von Menschen mit besonderen Bedürfnissen in allen Lebensbereichen, setzt sich mit seiner Arbeit für ein gelebtes Miteinander ein. Dabei setzt der Verein auch auf sportliche Ausgeglichenheit. Zuletzt besuchte eine Gruppe des Vereins das Hartberger Fitness-Studio Fit&Co. Einen ganzen Tag lang standen die Trainer des Studios den Mitgliedern des Vereins mit sportlichen Rat kräftig zur Seite. Das Angebot des Studios wird...

  • 30.10.15
Lokales
3 Bilder

Der Jennersdorfer Schachklub spielt "Ohne Handicap"

Im Rahmen des Projekts “Ohne Handicap” organisierte der Schachklub unter der Leitung von Christian Kahr einen Schachlehrgang. Dieser dauerte von Juni bis Oktober 2015 und fand bei VAMOS (Verein zur Integration von Jugendlichen) in Windisch Minihof statt. Dies in Kooperation mit dem Allgemeinen Sportverband Burgenland und Steiermark. Schach fordert und fördert Man wollte die Entwicklung von Fähigkeiten für eine selbständige Lebensführung fördern. Außerdem soltte deren Ausbildung und die...

  • 15.10.15
Leute
Bei der Abschlussveranstaltung waren zahlreiche Vereinsvertreter und Partner von Vamos anwesend
12 Bilder

Gelungener Abschluss des Projektes "besser vereint"

Der Verein Vamos gewann mit der Initiative auch einen Preis 16 Projekte aus dem Burgenland wurden im Rahmen der gleichnamigen österreichweiten Kampagne als „Orte des Respekts“ im Jahr 2014 eingereicht, sechs davon kamen in die engere Auswahl und wurden nominiert. Platz eins ging an das Projekt „besser vereint – Vernetzen statt ausgrenzen!“ vom Verein Vamosin Markt Allhau. Ziel des Projektes war die Integration von Menschen mit Behinderung bei Vereinen zu integrieren. "Das Projekt „besser...

  • 21.09.15
Lokales
Besonders viel Zeit nahm sich Bischof Ägidius Zsifkovics im Krankenhaus Oberwart für die Kinderstation.
56 Bilder

Bischof Zsifkovics auf Besuchstour im Bezirk Oberwart

Einen ausgedehnten Besuchstag im Bezirk Oberwart absolvierte Diözesanbischof Ägidius Zsifkovics. Im Oberwarter Spital besuchte er Kranke und Betreuungspersonal, ehe er im Anschluss eine Messe in der Krankenhauskapelle feierte. Im sozial-ökonomischen Betrieb VAMOS in Markt Allhau führte Zsifkovics Gespräche mit Klienten und Verantwortlichen. Im Sterntalerhof in Kitzladen machte er sich ein Bild von der Betreuung schwerkranker Kinder. (Bilder: Josef Lang)

  • 22.03.15
  •  2
Politik
Besuch bei Haus St. Vinzenz-Bewohnerin: Geschäftsführer Josef Berghofer, Pflegedienstleiterin Margarete Plank, Maria Tiwald, LR Helmut Bieler, LR Peter Rezar, Bgm. Kurt Maczek
16 Bilder

Soziale Modellregion Oberwart als Vorbild

LR Helmut Bieler und LR Peter Rezar strichen die hervorragende Betreuungsversorgung hervor PINKAFELD (ms). "Soziales ist im Burgenland Thema Nummer 1, darum gehen auch zwei Drittel Budgets in den Bereich Bildung, Gesundheit, Wohnbauförderung und Soziales. Alleine für den Sozialbereich werden 155,7 Millionen Euro investiert, davon rund 34 Millionen Euro im Bezirk Oberwart", schildert LR Helmut Bieler. Gemeinsam mit Soziallandesrat Peter Rezar besuchte er vergangene Woche den Verein Vamos in...

  • 05.12.14
WirtschaftBezahlte Anzeige
Fröhlich in der Konditorei: Johannes Sulzbacher, Gerhard Kuich, Irene Fröhlich und Helene Sengstbratl
34 Bilder

vamos: Begleitung in den 1. Arbeitsmarkt

Der Verein vamos ist als arbeitsmarktpolitisches Projekt wichtiger Partner für das AMS Burgenland. MARKT ALLHAU (ms). Der Verein vamos in Markt Allhau und Windisch-Minihof gehört zu den Sozialunternehmen der Plattform „Burgenländisches Arbeitsforum“ (BAF). AMS Burgenland-Geschäftsführerin Helene Sengstbratl besuchte im Rahmen ihrer Tour am 23. Juli den Verein und seine Mitarbeiter. Sengstbratl: „Arbeitsmarktpolitische Projekte sind wichtige strategische Partner. Ziel ist es, KundInnen, die...

  • 28.07.14
Leute
13 Bilder

vamos feierte Jubiläum und Sommerfest

30 Jahre vamos wurde heuer beim Sommerfest in Markt Allhau gefeiert. Zahlreiche Besucher folgten der Einladung und genossen den gemütlichen Abend mit Musik und Schmankerln aus dem Küchentopf. Es gab auch sportliche Darbietungen. U.a. den Gästen waren auch Bgm. Hermann Pferschy, LR Peter Rezar, AK-Regionalstellenleiter Christian Drobits und AMS-Oberwart-Leiter Dietmar Strobl.

  • 28.06.14
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.