21.10.2017, 14:39 Uhr

Feuerwehr öffnete Tür in Oberwart

Die Stadtfeuerwehr konnte die Wohnungstür nach rund einer halben Stunde öffnen. (Foto: Stadtfeuerwehr Oberwart)

Die Stadtfeuerwehr Oberwart rückte in eine Wohnhausanlage aus.

OBERWART. Am Samstag, 21.10., gegen 11:45 Uhr wurde die Stadtfeuerwehr Oberwart während einer Funk/ATS-Abschnitsübung per Funk von der LSZ-Burgenland zu einer Türöffnung in Oberwart alarmiert.
In einer Wohnhausanlage für betreutes Wohnen konnte die Wohnungsbesitzerin sowie die Pflegerin mittels Schlüssel die Tür nicht öffnen. Mittels Sperrwerkzeug wurde der Zylinder aufgebohrt und die Wohnungsbesitzerin konnte befreit werden. Nach ca. einer halben Stunde konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.