03.02.2018, 07:39 Uhr

Jahreshauptdienstbesprechung 2018 der Feuerwehr Badersdorf

Die Feuerwehr Badersdorf begrüßte Jungfloriani: Rainer Muhr, Philipp Magdits, Thomas Schneider, Daniel Ziniel (hinten), Alexander Mayer, Marco Schneider, Lukas Muhr, Julian Heiden (vorne) (Foto: Feuerwehr Badersdorf)

Die Feuerwehrjugend besteht durch Neueintritte nun aus 14 Personen.

BADERSDORF. Die Freiwillige Feuerwehr Badersdorf feiert heuer ihr 130-jähriges Bestandsjubiläum.
Vor kurzem fand die Jahreshauptdienstbesprechung statt. Neben einer großen Anzahl an Feuerwehrmitgliedern konnte Ortsfeuerwehrkommandant OBI Philipp Magdits auch Bgm. Daniel Ziniel, Vizebgm. Elisabeth Schneller und Ehrenortsfeuerwehrkommandant Willibald Heiden begrüßen.

Neueintritte bei Feuerwehrjugend

Kommandant Magdits berichtete kurz über die Aktivitäten und Leistungen im Jahr 2017 und bot einen Ausblick auf die Vorhaben im Jubiläumsjahr 2018. Besonders erfreulich ist der Eintritt von Jugendlichen in die Feuerwehrjugend, wodurch sich der Mitgliederstand in der Feuerwehrjugend auf 14 erhöht hat.
Eine bemerkenswerte Anzahl für die kleine Gemeinde Badersdorf. Alle Ehrengäste fanden in ihren Ansprachen lobende Worte für die Leistungen der Feuerwehr Badersdorf und wünschten weiterhin viel Erfolg beim Dienst an der Ortsbevölkerung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.