06.06.2017, 11:59 Uhr

Kindergarten Oberdorf als "bewegungsfreundlicher Kindergarten“ausgezeichnet

Eltern: Michaela Kurz, Szimonetta Halper, Beate Weber, Manuela Engelmayer, Gerlinde Szimits Pädagoginnen Ines Tauß; Bettina Weber, Ilse Pallanich Mitarbeiterin: Tanja Halper ASKÖ Präsident Christian Illedits, ASKÖ Vorstandsmitglied Kurt Halper, Vizebürgermeister Hans Simits, ASKÖ Trainer Martin Omischl (Foto: ASKÖ Burgenland)

Die ASKÖ Burgenland will im ganzen Land jene Kindergärten vor den Vorhang holen, die Bewegung in ihren Unterrichtsalltag integrieren und hat die Auszeichnung „bewegungsfreundlicher Kindergarten“ ins Leben gerufen.

OBERDORF. ASKÖ Burgenland Präsident Ldtg.-Präs Christian Illedits überreicht Kindergartenleiterin Barbara Guger die Auszeichnung. Im Kindergarten Oberdorf wird Bewegung groß geschrieben: Seit Jahren finden mit Trainern der ASKÖ-Burgenland regelmäßige Bewegungseinheiten statt. „Bewegung bereichert den Kindergartenalltag enorm. Als ASKÖ sind wir daher stets bemüht Projekte und Initiativen rund um altersgerechte Bewegung zu fördern“, so Illedits.

Tatkräftige Unterstützung

„Im Kindergarten gibt es eine Extra-Portion Bewegung. Den Kindern wird durch die ASKÖ Burgenland ein freudvoller Zugang zur Bewegung geboten und dadurch sollen sie langfristig zum Sport treiben animiert werden,“ berichtet Kindergartenleiterin Barbara Guger. Auch die Gemeinde, vertreten durch Vizebürgermeister Hans Szimits, unterstützt tatkräftig das Projekt.

Hopsi Hopper

Hopsi Hopper Trainer Martin Omischl sorgt das ganze Jahr mit unterschiedlichsten Themenstunden für abwechslungsreiche Bewegung in Oberdorf. Um Bewegung weiter in den Kindergartenalltag einzubauen, gab es auch ein Hopsi Hopper Land – einen „Bewegungsteppich“, mit dem Bewegung noch leichter in den Unterricht integriert werden kann.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.