Christian Illedits

Beiträge zum Thema Christian Illedits

LH Doskozil beteuerte am Montag abermals "ein absolut reines Gewissen" in der Causa Commerzialbank. Sein einziges Credo sei es, diesen "Kriminalfall" aufzuklären. "Wir wollen wissen, was da gelaufen ist."
 1  1   3

Causa Commerzialbank
Doskozil bestätigt RMB-Versuch einer Geldabhebung

Montagmittag nahm Landeshauptmann Hans Peter Doskozil (SPÖ) Stellung zu den dementierten RMB-Geldbehebungen und forderte die anwesenden Journalisten dazu auf, stattdessen hohe Spendenbeträge an die ÖVP zu beleuchten – Montagabend räumte der LH dann doch den gescheiterten Versuch der RMB ein, Geld in letzter Sekunde abzuheben EISENSTADT. Der Journalisten-Andrang war groß, als der Landeshauptmann Montagmittag ins Kulturzentrum Eisenstadt lud, um dort über die aktuellen Entwicklungen rund um...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
Christian Illedits als Sozial-, Wirtschafts- und Sportlandesrat
  2

Christian Illedits
Vom Quereinsteiger zum Landesrat

Mit Christian Illedits trat ein Politiker zurück, der auf eine steile Karriere zurückblicken kann. BURGENLAND. Christian Illedits begann vor zwanzig Jahren als „Quereinsteiger“ seine politische Karriere. „Ich war zwar bei der Sozialistischen Jugend. Aber dann war 15 Jahre politisch nichts, bis ich 1996 als Bürgermeister-Kandidat vorgeschlagen wurde“, erinnerte sich  Illedits in einem Bezirksblätter-Interview vor drei Jahren. Bürgermeister von DraßburgDamals noch hauptberuflich als...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Christian Sagartz sieht LH Doskozil nun in der Pflicht, für volle Aufklärung zu sorgen.
  3

Reaktionen auf den Illedits-Rücktritt
„Wer hat noch ,Geburtstagsgeschenke‘ bekommen?“

Nach dem überraschenden Rücktritt von LR Christian Illedits will ÖVP-Chef Sagartz wissen, „wer noch vom System Pucher profitiert hat“. FPÖ-Chef Hofer verlangt eine Ehrenerklärung von der SPÖ. BURGENLAND. Für den geschäftsführenden ÖVP-Landesparteiobmann Christian Sagartz stellt sich die Frage, „wer noch vom System Martin Pucher profitiert hat und wer noch ,Geburtstagsgeschenke‘ bekommen hat?“ „Volle Aufklärung“Sagartz verlangt nun von der SPÖ, dass sie alle Fakten auf den Tisch legen...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Wirtschafts-, Sozial- und Sportlandesrat Christian Illedits legt alle Funktionen nieder.

Goldbarren-Geschenk beeendet politische Karriere
LR Christian Illedits tritt zurück

LR Christian Illedits erklärte am späten Nachmittag seinen Rücktritt. Als Grund dafür nannte er ein Goldbarren-Geschenk zu seinem 60. Geburtstag, das er nicht annehmen durfte. BURGENLAND. „Ich habe gestern Abend dem Landeshauptmann des Burgenlandes, Hans Peter Doskozil, mitgeteilt, dass ich meine Funktion als Landesrat der Burgenländischen Landesregierung und alle meine damit zusammenhängenden öffentlichen Funktionen zurücklege. Ich mache das, weil mir ein persönlicher Fehler unterlaufen...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Berichten von der Lehrlingsoffensive: Energie Burgenland-Vorstandsvorsitzender Michael Gerbavsits, Personalchefin Beate Pauer-Zinggl und LR Christian Illedits

Lehrlingsausbildung
Energie Burgenland sucht Lehrlinge

Der burgenländische Energieversorger stockt seine Lehrlingsausbildungsplätze von 40 auf 50 auf. BURGENLAND. „Wir als burgenländischer Leitbetrieb sehen uns in der Verantwortung, jungen Menschen eine Ausbildung auf höchstem Niveau zu ermöglichen“, sagt Energie Burgenland-Vorstandsvorsitzender Michael Gerbavsits. Elf Lehrstellen ausgeschriebenDerzeit werden bei der Energie Burgenland 40 Lehrlinge ausgebildet, ab Herbst stehen Ausbildungsplätze für 50 Jugendliche zur Verfügung. In einem...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
ÖVP-Chef Christian Sagartz legte die Zahlungen der Commerzialbank Mattersburg an die ÖVP offen.

Commerzialbank Mattersburg
ÖVP fordert Offenlegung aller Parteizuwendungen

ÖVP-Chef Christian Sagartz will von den im Landtag vertretenen Parteien wissen, ob und in welcher Höhe sie Gelder von der Commerzialbank erhalten haben. BURGENLAND. Für ÖVP-Chef Christian Sagartz stehen rund um den Bankskandal zwei Fragen im Mittelpunkt: „Wohin sind die Gelder geflossen und wer hat vom Netzwerk Martin Pucher profitiert?“ Eine weitere Frage, die Sagartz wissen möchte: In welcher Höhe sind Gelder an politische Parteien geflossen? 6.560 Euro an die ÖVPFür die ÖVP hat er...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Antrag auf einen Sonderlandtag zur Causa „Commerzialbank Mattersburg“: Wolfgang Spitzmüller (Grüne), Markus Ulram (ÖVP) und Alexander Petschnig (FPÖ)
  4

Sonderlandtag zur „Commerzialbank“
„Wer hat vom Netzwerk Pucher profitiert"?

ÖVP, FPÖ und Grüne beantragen eine Sondersitzung des Landtages zum Bilanzskandal der Commerzialbank Mattersburg. Es soll vor allem die Rolle des Landes behandelt werden. Im Fokus der Oppositionsparteien stehen dabei LH Hans Peter Doskozil und LR Christian Illedits. BURGENLAND. „Wir werden unseren Job als Opposition machen und unangenehme Fragen stellen“ bringt es Grünen-Landtagsabgeordneter Wolfgang Spitzmüller auf den Punkt. „Wohin ist das Geld verschwunden?“ÖVP-Klubobobmann nannte die...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
LH Hans Peter Doskozil kündigte eine Amtshaftungsklage an.
  2

Commerzialbank Mattersburg
Waren Politiker in Geldwäsche-Geschäfte involviert?

LH Hans Doskozil präsentierte „ihm zugespielte Unterlagen“, die den Verdacht der Geldwäsche im Zusammenhang mit der Commerzialbank Mattersburg erhärten. Für Doskozil stellen sich vor allem zwei Fragen: Warum hat die Staatsanwaltschaft nicht weiter ermittelt und welche Personen des „gesellschaftspolitischen Lebens“ waren in diesem Fall involviert? BURGENLAND. „Uns wurden Unterlagen zugespielt, die öffentliche gemacht werden müssen, damit die Bevölkerung sieht, welche – zum Teil –...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
ÖVP-Klubobmann Markus Ulram und ÖVP-Landesgeschäftsführer Patrik Fazekas weisen auf die Aufsichtsfunktion des Landes bei der Commerzialbank-Kreditgenossenschaft hin
 1   2

ÖVP zur Causa „Commerzialbank“
„Das Land hängt in diesem Skandal mittendrin“

Für die ÖVP Burgenland beweisen neue Erkenntnisse, dass das Land eine zentrale Rolle im Mattersburger Bank-Skandal hatte. Im Fokus der ÖVP steht vor allem LR Christian Illedits. BURGENLAND. „Wenn der Landeshauptmann meint, die Frage der Kontrolle und der Aufsicht wird man diskutieren müssen, dann kann ich dem Landeshauptmann sagen, die Diskussion ist eröffnet – und zwar in seinem eigenen Haus, im Amt der Burgenländischen Landesregierung“, sagte ÖVP-Landesgeschäftsführer Patrik...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
„Das Land Burgenland investiert in Maßnahmen im Bereich der Pflege und Betreuung rund 5 Millionen Euro“, sagt LR Christian Illedits.
 1

Corona-Zulage
Bis zu 500 Euro für Pflege- und Betreuungskräfte

Die burgenländische Landesregierung hat weitere Maßnahmen zur Verbesserungen für die heimische Pflege und Betreuung gesetzt. BURGENLAND. Neben einer einmaligen Gefahrenzulage für Pflege- und Betreuungskräfte von bis zu 500 Euro, wurde auch eine Anpassung der Tagsätze im Sozialbereich beschlossen. Gefahrenzulage„24-Stunden-Betreuerinnen, die ihren Turnus nach den Corona-Grenzschließungen in Österreich verlängert haben, erhielten eine Trennungszulage in Höhe von 500 Euro,“ so...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Supercoach-Siegerehrung (v.li.): Gerhard Wolfger (Spg Avita Therme), Sonja Barwitius (Viva Landessportzentrum), Peter Hofer (SC Oberpullendorf), Landessieger Gerhard Pahr (ASV Nickelsdorf), Fredi Stefanits (Teamsport Stefanits), Andreas Zankovits (SC Eisenstadt) und LR Christian Illedits
  34

Supercoach 2020
Siegerehrung der beliebtesten Nachwuchstrainer des Burgenlandes

Krönender Abschluss der Supercoach-Wahl war die Siegerehrung im Techlab in Eisenstadt. EISENSTADT. Auch wenn einige Bezirkssieger bei der Preisübergabe nicht anwesend sein konnten, war es ein würdiger Abschluss der diesjährigen Wahl der beliebtesten Nachwuchstrainer des Burgenlandes. Mehr als 450.000 StimmenAufgrund der Corona-Krise wurde die Frist für die Stimmabgabe um einige Wochen verlängert. Die Folge davon war ein neuer Rekord – mit insgesamt mehr als 450.000 abgegebenen Stimmen....

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Besonders jene Gemeinden, in denen Filialen der Commerzialbank geschlossen wurden, sind in finanzieller Hinsicht von der Banken-Pleite betroffen.
  2

Commerzialbank-Pleite
Auszahlung von Sozialleistungen und Beihilfen sichergestellt

Nach Schließung der Commerzialbank-Filialen werden die Auszahlungen im Sozialbereich auf Bar umgestellt und mit der Post gebracht. BURGENLAND. Betroffene Bezieher und Bezieherinnen von Sozialleistungen sind angehalten, ein neues Konto bei einer anderen Bank zu eröffnen, bis dahin erfolgt die Auszahlung per Post. Barauszahlung„Sobald neue Kontodaten von den Betroffenen bekannt gegeben wurden, erfolgen die Auszahlungen darauf. Oberstes Ziel ist es nun, die Menschen zu beraten und zu...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Christian Uchann
Das Buch "Tankstellen im Burgenland" ist eine Zeitreise über die Entwicklung der Tankstellenwirtschaft: Bernhard Dillhof, Tanja Stöckl, Norbert Pingitzer
 1

Mariasdorf
Buch "Tankstellen im Burgenland" bei Tanja Stöckl präsentiert

In Mariasdorf erfolgte die Buchpräsentation von "Tankstellen im Burgenland" des Autors Norbert Pingitzer. MARIASDORF. Der wirtschaftliche Aufstieg des Burgenlandes ist untrennbar mit der Tankstellenwirtschaft verbunden. Die Tankstelle von heute ist Nahversorger und Kommunikationszentrum. In einem neu veröffentlichten Buch wird die Bedeutung der burgenländischen Tankstellen historisch beleuchtet. Im Burgenland gibt es 145 Tankstellen mit 350 Beschäftigten, die eine immens wichtige Funktion...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Helmut Hareter, LR Christian Illedits, Andreas Ronken und Asmus Wolff (v.l.)
  2

Mars-Fabrik Breitenburnn
Erste Gespräche zwischen Land und Rittersport

Ende Mai wurde bekannt, dass die Mars Produktionsstätte in Breitenbrunn an den Schokoladenproduzenten Ritter Sport verkauft wird. Nun gab es erste Gespräche zwischen Ritter Sport und dem Land Burgenland. BREITENBRUNN. Der Schokoladenproduzent Ritter Sport hat den Produktionsstandort der Firma Mars in Breitenbrunn gekauft. Wirtschafts- und Arbeitslandesrat Christian Illedits führte nun ein erstes Gespräch mit Andreas Ronken (Vorsitzender der Geschäftsführung) und Asmus Wolff (Geschäftsführer...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Soziallandesrat Christian Illedits und LH Hans Peter Doskozil präsentierten ein umfassendes Corona-Maßnahmenpaket.
 2  2

Covid-19
Burgenland will künftig Corona-Tests eigenständig auswerten

Das Land baut die Testkapazitäten für Coronavirus-Tests massiv aus. Ziel ist es, alle Beprobungen künftig im Land auszuwerten. Für Altenwohn- und Pflegeheime, Behinderteneinrichtungen, Spitäler sowie Schulen und Kindergärten wird es klare Vorgaben geben, welche Maßnahmen wann gesetzt werden. BURGENLAND. Nach einem Runden Tisch mit Experten aus dem Spitalsbereich, der Trägerorganisationen der Altenwohn- und Pflegeheime, der Mobilen Hauskrankenpflege sowie der Behindertenwohnheime gaben LH...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Land Burgenland und pro mente Burgenland präsentierten das neue Kellerstöckl-Projekt am Csaterberg.
  5

Kohfidisch/Eisenberg
Neues Kellerstöckl-Projekt von pro mente Burgenland

pro mente Burgenland und das Land Burgenland präsentierten neue Projekte unter dem Titel "pro mente Auszeit" am Csaterberg und Eisenberg. KOHFIDISCH/EISENBERG. pro mente Burgenland bietet in Kohfidisch, Lackenbach und Mattersburg Betreuungs- und Wohnmöglichkeiten für psychisch kranke Menschen an. Die Angebote richten sich an Erwachsene ab 18 Jahren. Mit ihrem neuesten Projekt „pro mente Auszeit“ baut pro mente Burgenland sein Angebot weiter aus. Dazu wurde am Csaterberg und am Eisenberg...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
LR Christian Illedits mit Herbert Preinsperger, Leiter des Lehrbetriebes Rotenturm,  im Gespräch mit Lehrlingen von Jugend am Werk
  4

Jugend am Werk
Christian Illedits betont Ausbildung von Fachkräften

Eine fundierte Lehrlingsausbildung ist wichtig für den gesamten Arbeitsmarkt, das betonte LR Christian Illedits bei einem Besuch in Jugend am Werk Rotenturm. ROTENTURM. Jugend am Werk bildet junge Menschen überbetrieblich zu Fachkräften in den Bereichen Metall- und Elektrotechnik aus, um sie damit nachhaltig in den Arbeitsmarkt zu integrieren. Die aktuelle coronabedingte Arbeitsmarktsituation stellt das Land vor eine große Herausforderung - vor allem im Hinblick auf die nach wie vor hohe...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Bei der Eröffnung der Pflege-Wanderausstellung in Güssing: Sozialberater Martin Jany, Susanne Raber, Soziallandesrat Christian Illedits, Thomas Novaczek, Amtsarzt Klemens Lehner, Bezirkshauptfrau Nicole Wild und Harald Horvath (von links).

Rund 6.500 Tests
Burgenländischer Pflegesektor bisher ohne Covid-19-Fälle

An die 6.500 Personen sind bisher im burgenländischen Pflegesektor auf Covid-19 getestet worden, kein einziger Test verlief positiv. Das gab Soziallandesrat Christian Illedits bei der Eröffnung der Ausstellung „Pflege ist mein Alltag“ in der Bezirkshauptmannschaft Güssing bekannt. Getestet wurden 4.200 Menschen in den 43 Altenwohn- und Pflegeheimen, 650 Mitarbeiterinnen in der Hauskrankenpflege sowie 1.600 Personen in den Behinderteneinrichtungen. "Alle Schutzvorkehrungen, die für Heime und...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Innovative Produkte aus dem Hause H&P Trading: Bgm. Wolfgang Koller, Unternehmer Erwin Hochwarter, Landesrat Christian Illedits und WiBuG-Geschäftsführer Harald Zagiczek mit dem patentierten Entkeimungsgerät und der Pflegedusche.
  7

Kemeten
Innovative Unternehmer beleben den Wirtschaftsstandort

KEMETEN (ms). Das Gewerbegebiet Kemeten wurde 2000 ins Leben gerufen und hat sich vor allem in den letzten Jahren zu einem wichtigen Wirtschaftsstandort für die gesamte Region entwickelt. "Wir haben hier nunmehr 17 Betriebe, die rund 220 Mitarbeiter beschäftigen, großteils aus der unmittelbaren Region. Ich bin sehr stolz auf die Unternehmen und den breiten Branchenmix - vom Tierarzt über Fleischverarbeitung bis zu hochtechnologischen Produkten", so Bgm. Wolfgang Koller. Fünf Hektar...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Soziallandesrat Christian Illedits fordert klare Regeln bei der 24-Stunden-Betreuung.

24-Stunden-Betreuung
Test auf Corona-Virus von Agentur abgelehnt

Besorgte Angehörige beschwert sich über 24-Stunden-Betreuungsagentur. Soziallandesrat Christian Illedits sieht dringenden Handlungsbedarf. BURGENLAND. LR Illedits fordert bereits seit längerem, dass der gesamte 24-Stunden-Betreuungsbereich auf neue Beine gestellt werden muss. Ein an ihn adressiertes E-Mail einer besorgten Angehörigen bestätigt den Soziallandesrat. Sicherheits- und Einreisebestimmungen missachtetIn diesem Schreiben schildert die Frau ihre Erlebnisse mit einer...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
LR Christian Illedits mit dem Sportlichen Leiter der Akademie, Manuel Takacs und den Jugendlichen der Akademie Burgenland am Trainingsplatz in Oberwart.
 1   2

Fußballakademie Burgenland
Start der Trainings an vier Standorten

Durch die weiteren Lockerungsschritte im Bereich des Sports kann die Fußballakademie Burgenland ihren Trainingsbetrieb wieder aufnehmen. Gestartet wird in Gruppen an vier verschiedenen Standorten im Nord-, Mittel- und Südburgenland. BURGENLAND. Ein Bundeserlass ermöglicht seit 15. Mai Gruppentrainings ohne Körperkontakt. Basierend darauf nimmt die Fußballakademie Burgenland ihre Trainingsaktivitäten unter den neuen Rahmenbedingungen wieder auf. Trainiert wird an vier Standorten – Parndorf,...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Nach den Erfahrungen, die in der Zeit der Corona-Krise gewonnen wurden, will Soziallandes Christian Illedits vor allem im Bereich der 24 Stunden-Betreuung neue Wege gehen.

Soziallandesrat Illedits
„Burgenländer für Sozial- und Pflegeberufe begeistern“

In einer Arbeitsgruppe sollen neue Betreuungsangebote erarbeitet werden. BURGENLAND. „Die Covid19-Krise hat bestätigt, dass wir mit unserem Zukunftsplan ,Pflege‘ in vielen Bereichen die richtigen Schritte gesetzt haben. Die Notwendigkeit von Pflege- und Betreuungsberufen wurde selten so wertgeschätzt wie in dieser Krise. Um diese hohe Qualität und gute Versorgung auch für die Zukunft abzusichern, bedarf es jedoch einiger wichtiger Umsetzungsschritte,“ so Soziallandesrat Christian Illedits....

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Der Internationale Tag der Pflege ist Anlass dafür, um auf das herausragende Engagement des Pflegepersonals hinzuweisen.

„Tag der Pflege“ am 12. Mai
Ein „besonderer Dank“ und „angemessene Bezahlung“

Der Tag der Pflege am 12. Mai soll auf die wichtige Arbeit aller in der Pflege arbeitenden hinweisen. Das Burgenland will mit dem „Zukunftsplan Pflege“ zum Vorzeigeland werden. BURGENLAND. Der Tag der Pflege, der auf die Krankenschwester Florence Nightingale zurückgeht, die als Begründerin der modernen Krankenpflege gilt, findet jährlich am 12. Mai statt. In diesem Jahr rückt dieser Berufsstand besonders in den Fokus. Mindestlohn von 1.700 Euro netto„Die Pflege- und Betreuungskräfte haben...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Für Soziallandesrat Christian Illedits trägt der Transfer der rumänischen Pflegekräfte zur Absicherung der 24-Stunden-Betreuung bei.

24-Stunden-Betreuerinnen
Am 10. Mai startet der erste Zug aus Rumänien

Soziallandesrat Christian Illedits informierte in einer Aussendung über den Transfer von Pflegekräften aus Rumänien ab 10. Mai. Abgewickelt wird der Transport über die Wirtschaftskammer. BURGENLAND. Im Burgenland gibt es rund 1.000 rumänische Personenbetreuerinnen, die einen wichtigen Beitrag dazu leisten, um die 24-Stunden-Betreuung aufrechterhalten zu können. Diese sind nun teilweise schon mehrere Monate im Burgenland. Personenaustausch„Dieser Personenaustausch bringt nun eine schon...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.