18.12.2017, 21:11 Uhr

„Krims-Krams“ – Taschen, die überraschen

"Krims-Krams"-Tascherl, liebevoll von den kreativen Modeschülerinnen der HBLA Oberwart gefertigt

Ein karitatives Projekt der Modeschule Oberwart.

Die Schülerinnen des 1. Jahrganges der Modeschule der HBLA Oberwart fertigten im Rahmen des fachpraktischen Unterrichts „Krims-Krams“-Täschchen mit kreativem Aufdrucken für eine multifunktionale Verwendung.
Wer noch ein kreatives Weihnachtsgeschenk sucht und gleichzeitig Gutes tun will, kann die Täschchen rechtzeitig vor Weihnachten in der HBLA-Oberwart erwerben – oder besucht am Tag der offenen Tür, dem 12. Jänner 2018, den Verkaufsstand der Modeschule Oberwart.
Der Reinerlös des Verkaufs kommt einem karitativen Zweck zugute. Die Schülerinnen der Modeschule Oberwart freuen sich auf zahlreichen Besuch.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.