29.08.2016, 10:37 Uhr

13 neue Kindengartenhelferinnen ausgebildet

(Foto: BFI)

Insgesamt 13 Teilnehmerinnen haben vor einigen Tagen ihre Ausbildung zur Kindergartenhelferin nach dem Tagesmüttermodell im BFI Oberwart abgeschlossen.

OBERWART. Die Anforderungen an ein Kindergartenteam sind in den letzten Jahren um ein Vielfaches gestiegen. "In diesem Lehrgang erhalten die Teilnehmerinnen eine fundierte pädagogische Basisqualifikation“, sagt BFI‐Landesgeschäftsführer Peter Maier bei der Verabschiedung der neuen Fachkräfte. „Die Inhalte des Lehrganges waren, unter anderem, der Erwerb von Grundkenntnissen in Pädagogik, Didaktik sowie Gesundheitslehre, Grundlagen der Entwicklungspsychologie", ergänzt BFI‐Servicecenterleiter Christoph Greiner.

Theorie und Praxis

Ein wesentlicher Schwerpunkt war, das theoretisch Gelernte zusätzlich in Form von 160 Stunden Praxis umzusetzen. Diese zusätzliche Qualifikation wertet das Berufsbild der Kindergartenhelferin auf und gibt ihnen mehr Verantwortung und mehr Kompetenzen. Die Abschlussprüfung wurde in Form einer Projektarbeit absolviert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.