10.01.2018, 09:09 Uhr

5. Lehrlingscasting des AMS Oberwart bringt Lehrlinge und Unternehmen zusammen

Wann? 22.02.2018 09:00 Uhr bis 22.02.2018 12:00 Uhr

Wo? AMS, Evangelische Kircheng. 1a, 7400 Oberwart AT
Das Lehrlingscasting des AMS Oberwart bietet die perfekte Chance für Unternehmen und Lehrstellensuchende. (Foto: Michael Strini)
Oberwart: AMS |

Gute Facharbeiter und Facharbeiterinnen sind immer gesucht. Gute Lehrlinge ebenso.

OBERWART (kv). Daher findet am 22. Februar 2018, von 9.00 bis 12.00 Uhr das mittlerweile 5. Lehrlingsgasting im AMS Oberwart statt. "Der Bestand an offenen Lehrstellen hat sich 2017 im Vergleich zum Vorjahr um fast 50 % erhöht, die vorgemerkten Jugendlichen hingegen sind um 14 % gesunken", sagt AMS-Regionalstellenleiter Dietmar Strobl.
Mögliche Gründe dafür seien die gute Konjunktur, viele Unternehmen brauchen qualifiziertes Personal. Der Mangel an Facharbeiteren werde immer größer. "40 % der ausgeschriebenen Stellen sind Jobs für Facharbeiter mit Lehrabschluss - Tendenz steigend", so Strobl.

Erstkontakt herstellen

Bis zu 18 Unternehmen aus der Region können sich Schülern aus Polytechnischen Schulen vorstellen und über ihre Lehrlingsausbildung informieren. Bis dato angemeldet sind Mömax Möbelhaus Unterwart, Obi Markt Unterwart, Nikitscher Metallwaren Pinkafeld, Jugend am Werk Rotenturm, Toyota Gady Litzelsdorf, Burger King Oberwart, Fliesencenter Horvatits Oberwart, Delphi Packard Austria Großpetersdorf, Reiters Bad Tatzmannsdorf und das Avita Resort Bad Tatzmannsdorf.
18 Lehrstellen sind im Verkauf ausgeschrieben, sechs im Gastgewerbe.

Vorbereitung ist alles

2017 nutzten rund 150 Jugendliche aus Polytechnischen Schulen die Gelegenheit, um sich bei den Unternehmen aus verschiedenen Branchen über die Lehrlingsausbildungen vorzustellen. Das Lehrlingscasting spricht grundsätzlich alle Jungendliche an, die
eine Lehre beginnen möchten. Auch deren Eltern sind natürlich herzlich willkommen.
„Es wird jede Menge Zeit geben, damit sich Unternehmer und Lehrstellensuchende kennenlernen und unterhalten können. Das Ganze passiert in einer offenen und unkomplizierten Atmosphäre,“ so der Regionalstellenleiter.
Ein kleiner Tipp für alle Jugendlichen: "Vorbereitung ist alles. Ich empfehle daher sich zu Hause oder in der Schule auf das Vorstellungsgespräch vorzubereiten und einen aussagekräftigen Lebenslauf mitzubringen. Eine Liste der teilnehmenden Betriebe ist kurz vor der Veranstaltung beim AMS Oberwart erhältlich.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.