20.06.2017, 08:43 Uhr

AK-Präsident Gerhard Michalitsch im Metallausbildungszentrum des BFI

AK-Präsident Gerhard Michalitsch mit den KollegInnen vom BFI: Peter Maier, René Höfer, Christian Pelzmann, Ingrid Graf und Gudrun Wölfer (Foto: AK Burgenland)

Gerhard Michalitsch besuchte die Kollegen des BFI-MAZ Großpetersdorf

GROSSPETERSDORF. Im Zuge seiner Kontaktoffensive besuchte AK-Präsident Gerhard Michalitsch vergangene Woche die Kolleginnen und Kollegen im Metallausbildungszentrum des BFI in Großpetersdorf.
„Das BFI orientiert sich mit seinen Bildungsangeboten immer an den Bedürfnissen der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer im Land“, so AK-Präsident Gerhard Michalitsch. „Und es ist gut zu sehen, dass die Ausbildungen im Metallbereich so hervorragend angenommen werden. Das reicht von jungen Menschen, die die Lehre absolvieren, über Frauen, die eine Facharbeiterintensivausbildung machen, bis hin zu älteren Facharbeitern, die sich zusätzliche Qualifikationen in Form verschiedener Schweiß-Techniken aneignen. Sie alle erwerben im BFI eine fundierte Ausbildung, mit der sie in der Arbeitswelt gefragt sind. Zu dieser Arbeit möchte ich allen Kolleginnen und Kollegen im BFI gratulieren.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.