03.04.2017, 10:01 Uhr

Berufsschule Oberwart bei Profis am Werk

Die Teilnehmer der Berufsschule Oberwart mit ihren Lehrern Ing. Dipl.Päd. J. Beigelböck, Ing. G. Krammer, BEd und BDir. Ing. Dipl.-Päd. N. Seldte
Am 30. März 2017 fand in der Berufsschule Pinkafeld der alljährliche Tag der offenen Tür unter dem Motto „Profis am Werk“ statt.
6 Schüler der 3. Mechatronikerklasse und 4 Schüler der 2. Elektrotechnikerklasse nahmen teil und zeigten unter Aufsicht ihrer Lehrer, wie z. B. eine Autowaschstraße funktioniert. Sie präsentierten unter anderem auch eine Alarm- und eine Photovoltaikanlage, eine KNX-Gebäudeautomatisierung und sie demonstrierten eine Hausinstallation.
Damit zeigten sie allen Interessierten wie abwechslungsreif und interessant der Beruf des Elektrotechnikers und Mechatronikers sein kann.
Auch der AP Mag. Heinz ZITZ verfolgte interessiert die Präsentationen unserer Berufsschüler.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.