10.01.2018, 08:00 Uhr

Durchstarterin Verena Krug vom Keramikstudio Krug in Oberwart

Durchstarterin Verena Krug liegt Töpfern im Blut. (Foto: privat)
Warum haben Sie sich selbständig gemacht?
Weil ich als Keramikerin arbeiten wollte und die Selbstständigkeit für mich der richtige Weg war. Freie Zeiteinteilung und Unabhängigkeit sind mir wichtig.

Was ist das für ein Gefühl?
Es ist nicht immer leicht, ich arbeite sehr viel, aber genieße das Gefühl für mich, nicht für andere zu arbeiten.

Ihre Arbeit kurz erklärt?
Ich biete Keramikkurse für Kinder und Erwachsene, arbeite viel mit Schulklassen, fertige Dekokeramik, Auftragskeramik und Wanddekorationen an. Mein Job ist sehr vielfätig und kreativ.

Link: Keramikstudio Krug

>>> Hier geht es zu mehr Durchstartern aus dem Burgenland
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.