Ein arbeitsreiches Jahr

Vorne, v.l.: ABI Michael Köll, Bgm Anton Steiner, Kdt Robert Weiskopf, Florian Islitzer, Gotthard Bstieler, BFK Herbert Oberhauser;
Hinten v.l.: Konrad Unterwurzacher, Reinhold Islitzer, Josef Kratzer, Josef Egger, Kdt stv. Johann Feldner und Michael Islitzer.
  • Vorne, v.l.: ABI Michael Köll, Bgm Anton Steiner, Kdt Robert Weiskopf, Florian Islitzer, Gotthard Bstieler, BFK Herbert Oberhauser;
    Hinten v.l.: Konrad Unterwurzacher, Reinhold Islitzer, Josef Kratzer, Josef Egger, Kdt stv. Johann Feldner und Michael Islitzer.
  • Foto: FF-Prägraten
  • hochgeladen von Claudia Scheiber

PRÄGRATEN. Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung blickte die Feuerwehr Prägraten unter Kommandant Robert Weiskopf wieder auf ein sehr arbeitsreiches Jahr 2013 zurück. Mit einem Aktiv-Stand von 58 Mann wurden 27 Übungen in verschiedensten Bereichen abgehalten. Zudem besuchten 18 Kameraden Kurse an der Feuerwehrschule in Telfs, weitere 12 nahmen an weiterbildenden Schulungen teil. Ein Trupp erwarb das Atemschutzleistungsabzeichen und zwei Gruppen waren beim Nassbewerb in Dölsach erfolgreich.
Mit 45 Einsätzen war das abgelaufene Jahr auch sehr arbeitsreich. Es wurden 5 Brandeinsätze, 2 Verkehrsunfälle, 2 Brandsicherheitswachen, 6 Hubschrauber-Tankeinsätze und 30 technische Einsätze abgearbeitet.

Ausgezeichnete Mitglieder

Im Rahmen der Versammlung wurden auch verdiente Mitglieder geehrt. 25 Jahre: Josef Egger, KDT Stv. Johann Feldner, Florian Islitzer, Michael Islitzer, Reinhold Islitzer, Josef Kratzer, Konrad Unterwurzacher und KDT Robert Weiskopf.
Eine Ehrung für 40 Jahre erhielt Johann Dorer und für 50 Jahre Mitgliedschaft wurden Johann Berger, Gotthard Bstieler und Josef Mariacher ausgezeichnet.

Autor:

Claudia Scheiber aus Osttirol

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.