Firstfeier am „Technik Campus Lienz“

LIENZ. Mit dem Neubau für das Mechatronikstudium, die Erweiterung der bestehenden Privat-HTL und die Modernisierung der Tiroler Fachberufsschule Lienz entsteht ein einmaliger Schulstandort in der Bezirkshauptstadt Lienz. Der Neubau besteht aus einer 280 Tonnen schweren Stahlbaukonstruktion, in der rund 5.500 m² Hohldielendecken verlegt wurden. Diese Fläche entspricht etwa der Größe eines Fußballplatzes. Zudem wurden noch 2.000 m³ Beton und 220 Tonnen Bewehrung verarbeitet. Die Gesamtkosten der neuen Bildungseinrichtung belaufen sich auf rund elf Millionen Euro.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen