Kinderpolizei machte in Lienz Station - mit Video!

22Bilder

LIENZ. Rund 420 Kinder aus 20 Osttiroler Volksschulen tummelten sich am 25. April 2018 in und um die Lienzer Dolomitenhalle. Grund dafür war die "Cyberkids- Kinderpolizei- Bezirkstour", die an diesem Tag in Osttirol Station machte.
In Kooperation mit dem Kuratorium Sicheres Österreich tourt die Polizei durch alle Tiroler Bezirke. Dabei steht neben der Verkehrserziehung mit dem Präventionsprojekt „Cyberkids“ der verantwortungsvolle Umgang mit dem Internet und den Sozialen Medien auf dem Programm. Insgesamt mehr als 5.000 Kinder werden heuer wieder an diesem Projekt teilnehmen.


Gefahren erkennen

Wie wichtig es ist, die Kinder in Sachen Internet, Facebook, Whatsapp und Co zu informieren und aufzuklären weiß Erwin Vögele von der Polizei Tirol: "Kinder verschicken zum Beispiel Fotos, ohne darüber nachzudenken. Wir erleben immer wieder, dass darunter viele Bilder sind, die sagen wir 'nicht OK' sind."
Bei der Frage, wer denn schon mal im Internet war, schnellten fast alle Hände der Volksschüler nach oben. AK Experte Helmut Lichtmanegger vermittelte den Kindern daraufhin, welche Gefahren sich im World Wide Web und den Sozialen Medien verbergen und wie man verantwortungsvoll mit diesen Medien umgeht.

Unter der Lupe

Zu den Höhepunkten des Tages gehörten natürlich die Einsatzfahrzeuge der Polizei, die von den Kindern unter die Lupe genommen werden konnten. Außerdem hatten die Schüler die Gelegenheit, schusssichere Westen anzuprobieren und ein Radargerät zu testen.
Auch der Bremstest des Postbusses ließ die Kinder staunen. Für große Begeisterung sorgte die Vorführung von Polizeihund Onyx und seinem Herrchen Eduard Reinisch.
Im Anschluss erhielten Kinder aus zwei Schulklassen der VS Ainet und Assling auf der Bühne ihre Urkunden für die bereits absolvierten Cyberkids-Schulungen. Für eine tolle Stimmung sorgte dann im Anschluss das Konzert von "Bluatschink" mit Frontmann Toni Knittl bei dem natürlich Polizeimaskottchen Tommy-Bär und das Lied „133 Kinderpolizei“ nicht fehlen durfte.

Autor:

Claudia Scheiber aus Osttirol

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.