Über 3 Millionen Euro für Gemeinden im Bezirk Lienz

Der größte Posten der zweiten GAF-Ausschüttung wird dieses Mal für Straßen, Wege und Brücken bereitgestellt.
  • Der größte Posten der zweiten GAF-Ausschüttung wird dieses Mal für Straßen, Wege und Brücken bereitgestellt.
  • Foto: VP Lienz
  • hochgeladen von Claudia Scheiber

BEZIRK. Bei der zweiten Ausschüttung des Gemeindeausgleichsfonds im Jahre 2017 wird eine Summe von insgesamt 3.310.238,- Euro für wichtige Projekte in den Gemeinden im Bezirk Lienz zur Verfügung gestellt.
Bezirksparteiobmann LAbg. Martin Mayerl zeigt sich erfreut über diese, in den Gemeinden so dringend benötigten finanziellen Mittel: „Es ist wichtig, den Gemeinden bei der Realisierung von wichtigen Projekten unter die Arme zu greifen.“ Der Gemeindeausgleichsfond wird viermal im Jahr ausgeschüttet und für wichtige Vorhaben verwendet. Der größte Posten ist dieses Mal für die Straßen, Wege und Brücken mit 637.000,- Euro. Weiters werden für die Breitbandversorgung 451.800,- Euro, für die Wildbach und Lawinenverbauung 355.000,- Euro an Finanzmitteln bereitgestellt. Die Sonderförderung Gebührenhaushalt Kanal beträgt 328.480,- Euro.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen