GAF Mittel

Beiträge zum Thema GAF Mittel

Verkehrsknotenpunkt: Bei der neuen NHT-Wohnanlage im Bereich Oberhäuser in Schönwies wird ein Linksabbieger errichtet.
3

Blaulichtzentrum, NHT-Wohnanlage
Neue Linksabbieger für Verkehrserschließungen in Schönwies

SCHÖNWIES (otko). Die beiden Verkehrsknoten auf der B 171 bei der neuen NHT-Wohnanlage und beim geplanten Blaulichtzentrum in Schönwies sollen gemeinsam ausgeschrieben werden. Notwendige Verkehrserschließung In der Gemeinde Schönwies errichtet die Neue Heimat (Tirol) auf dem "Kofler-Areal" 24 Miet- und neun Eigentumswohnungen samt Tiefgarage. Die Fertigstellung ist bis November 2021 geplant. Rund 6,1 Millionen Euro werden in die neue Wohnsiedlung investiert – die BEZIRKSBLÄTTER berichteten. Für...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Hermann Gahr ist ÖVP-Bezirksobmann und informiert über die Verteilung der GAF-Mittel.

Förderung
GAF-Mittel bringen 4,4 Millionen für den Bezirk

BEZIRK SCHWAZ (red). Die Tiroler Landesregierung hat die erste Ausschüttung von Förderungsmitteln aus dem Gemeindeausgleichsfonds (GAF) genehmigt. " Im Bezirk Schwaz werden € 4. 416. 524,- an Förderungen ausgeschüttet", freut sich VP-Bezirksparteiobmann Hermann Gahr. Die Bedarfszuweisungen aus dem GAF dienen der Teilfinanzierung wichtiger Vorhaben der Gemeinden und Gemeindeverbände. "Diese Investitionen stützen die Wirtschaft, sichern Arbeitsplätze und fördern die Wertschöpfung in der Region"...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
Für den Neu-, Zu- und Umbau von öffentlichen Pflichtschulen werden Gelder in Höhe von 950.000 Euro bereitgestellt.

Förderung für Gemeinden
GAF bringt 3,2 Mio. Euro für den Bezirk Reutte

Über 3,2 Millionen Euro für den Bezirk aus dem Gemeindeausgleichsfonds im ersten Quartal 2021 und zusätzlich 940.000 Euro Covid-Sonderförderung. AUSSERFERN (red). Um die Tiroler Gemeinden bei der Realisierung von wichtigen infrastrukturellen Projekten zu unterstützen, wird viermal jährlich der Gemeindeausgleichsfonds (GAF) ausgeschüttet. Diesmal ist zusätzlich die Covid-19-Sonderförderung dabei. "Im Bezirk Reutte werden über € 3,2 Mio. Euro an Förderungen ausgeschüttet", freut sich...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Die Fördermittel fließen unter anderem in Straßenbauprojekte in den Osttiroler Gemeinden.

Gemeindeausgleichsfonds
Über 3 Millionen Euro für Osttiroler Gemeinden

Land Tirol unterstützt Gemeinden im Bezirk Lienz bei wichtigen Infrastrukturausgaben. OSTTIROL. Bei der 1. Ausschüttung des Gemeindeausgleichsfonds im Jahr 2021 wird eine Summe von insgesamt 3.046.070,00 Euro (inklusive Covid-19-Sonderförderung mit 137.550 Euro und Covid- 19-Konjunkturoffensive 2021-Sonderförderung 2.0 mit 348.320 Euro) für wichtige Projekte in den Gemeinden im Bezirk Lienz zur Verfügung gestellt. Bezirksparteiobmann Bgm. Bernhard Webhofer zeigt sich erfreut über diese, in den...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Rund 6 Millionen Euro erhält der Bezirk Lienz bei der vierten Ausschüttung des Gemeindeausgleichsfonds.

Bedarfszuweisungen
Knapp 6 Millionen Euro GAF-Mittel für Osttirol

Bei der 4. Ausschüttung des Gemeindeausgleichsfonds wird eine Summe von insgesamt 5.991.359 Euro (inkl. der Covid-Sonderförderung von 2.061.360 Euro) für wichtige Projekte in den Gemeinden im Bezirk Lienz zur Verfügung gestellt. OSTTIROL. Um die Umsetzung wesentlicher Projekte zu gewährleisten, unterstützt das Land Tirol die Gemeinden mit finanziellen Mitteln aus dem Gemeindeausgleichsfonds (GAF). Nun wurde die vierte Ausschüttung in diesem Jahr beschlossen: Mit insgesamt rund 44,7 Millionen...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
4,5 Millionen Euro erhält der Bezirk Kitzbühel aus dem Gemeindeausgleichsfonds.

Gemeindeausgleichsfonds
44,6 Millionen Euro: Rekordsumme bei GAF-Ausschüttung

4,5 Millionen Euro aus dem Gemeindeausgleichsfonds für den Bezirk Kitzbühel zugewiesen. TIROL, BEZIRK KITZBÜHEL (jos). Um die Umsetzung wesentlicher Projekte auch während der Coronakrise zu gewährleisten, unterstützt das Land Tirol die Gemeinden mit finanziellen Mitteln aus dem Gemeindeausgleichsfonds (GAF). Nun wurde die vierte Ausschüttung in diesem Jahr beschlossen: Mit insgesamt rund 44,6 Millionen Euro wird dabei eine Rekordsumme zur Verfügung gestellt. Darin enthalten sind auch...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Das Land Tirol stellt nochmals rund zwei Millionen Euro für den Straßenbau im Bezirk Reutte zur Verfügung.

Gemeindeausgleichsfonds
Land Tirol unterstützt Außerferner Gemeinden mit 4,1 Mio. Euro

BEZIRK REUTTE (eha). Bei der 4. Ausschüttung des Gemeindeausgleichsfonds im Jahr 2020 werden insgesamt 4.176.873 Euro für wichtige Projekte in den Gemeinden im Bezirk Reutte zur Verfügung gestellt. Darin enthalten sind auch finanzielle Mittel aus dem Covid-19-Sonderförderungsprogramm in Höhe von 1.567.973 Euro „Es ist wichtig, den Gemeinden bei der Realisierung von Projekten unter die Arme zu greifen. Es freut mich, dass in unserem Bezirk viele Projekte umgesetzt werden und mit dieser...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Landtagsvizepräsident Anton Mattle: "Über 3,3 Millionen Euro an Förderungen für den Bezirk Landeck."

Gemeindeausgleichsfonds
Über 3,3 Millionen Euro vom Land für den Bezirk Landeck

BEZIRK LANDECK. Bei der vierten Ausschüttung des Gemeindeausgleichsfonds im Jahre 2020 wird eine Summe von insgesamt 2.153.619 Euro für wichtige Projekte in den Gemeinden im Bezirk Landeck zur Verfügung gestellt. Zusätzlich wird seitens des Landes Tirol eine Covid-19-Sonderförderung in der Höhe von 1.150.500 Euro ausgeschüttet. Unterstützung für wichtige Infrastrukturprojekte Gerade in Zeiten wie diesen, sind die Mittel des Gemeindeausgleichfonds für die Gemeinden nötiger denn je....

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Rund 50.000 Euro stehen dem Bezirkskrankenhaus Reutte für den Umbau und die Erweiterung der tagesklinischen Struktur zur Verfügung.

Ausbau der medizinischen Versorgung
Land fördert Bezirkskrankenhäuser mit 4,8 Millionen Euro

TIROL/REUTTE (eha). In diesem Jahr erhalten die Krankenhäuser in Tirol im Rahmen des Gemeindeausgleichfonds (GAF) rund 4,85 Millionen Euro für bauliche Investitionen. Das diesjährige Investitionsprogramm verteilt sich auf die Bezirkskrankenhäuser-Gemeindeverbände Kufstein, Reutte, St. Johann in Tirol, Lienz und Schwaz. Auch das Krankenhaus St. Vinzenz in Zams steht auf der Liste. Für das Bezirkskrankenhaus Reutte sind 50.000 Euro für den Umbau und die Erweiterung der tagesklinischen Struktur...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Die Gemeinden der Bezirke Imst und Landeck erhalten für das Krankenhaus St. Vinzenz in Zams Bedarfszuweisungen.

Bedarfszuweisung aus Gemeindeausgleichsfonds
1,4 Millionen Euro für Krankenhaus St. Vinzenz Zams

ZAMS. Die Bezirkskrankenhäuser-Gemeindeverbände erhalten Geld aus dem Gemeindeausgleichsfonds - Die Gemeinden der Bezirke Imst und Landeck bekommen für das Krankenhaus St. Vinzenz in Zams 1,4 Millionen Euro Bedarfszuweisungen. Bedarfszuweisung auch für Imst und LandeckAuf Antrag von Gemeindelandesrat Johannes Tratter erhalten neben den Bezirkskrankenhäuser-Gemeindeverbänden Kufstein, Reutte, St. Johann in Tirol, Lienz und Schwaz auch die Gemeinden der Bezirke Imst und Landeck für das...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Für Straßen, Wege und Brücken fließen bei der dritten Ausschüttung aus dem GAF insgesamt 1.158.650 Euro.

GAF Mittel
3.571.478 Euro Förderungen für Gemeinden im Bezirk Lienz

Bei der 3. Ausschüttung des Gemeindeausgleichsfonds im Jahre 2020 wird eine Summe von insgesamt 3.571.478 Euro (incl. der Covid-Sonderförderung) für wichtige Projekte in den Gemeinden im Bezirk Lienz zur Verfügung gestellt. OSTTIROL. „Es ist wichtig, den Gemeinden bei der Realisierung von wichtigen Projekten unter die Arme zu greifen. Es freut mich, dass im Bezirk Lienz viele Projekte umgesetzt werden und bei  Ausschüttung des Gemeindeausgleichsfonds in diesem Jahr damit die Gemeinden...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
LTP Sonja Ledl-Rossmann: "Die Unterstützung des Landes wird dringend gebraucht!"

Förderung vom Land Tirol
Gemeinden erhalten über 2,3 Mio. Euro

BEZIRK REUTTE (eha). Bei der dritten Ausschüttung des Gemeindeausgleichsfonds im Jahre 2020 wird eine Summe von insgesamt 2.357.894,- Euro für wichtige Projekte in den Gemeinden im Außerfern zur Verfügung gestellt. Zusätzlich gibt es Covid-19-Sonderförderungen in Höhe von 540.000,- Euro für den Bezirk. Für die Erhaltung von Straßen, Wegen und Brücken stehen insgesamt 560.000,- Euro zur Verfügung. Weiters gibt es Geldmittel für die Wildbach- und Lawinenverbauung in Höhe von 390.000,- Euro. Für...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Anton Mattle: "Die gesamte Förderhöhe der Ausschüttung dieses Quartals beläuft sich für den Bezirk Landeck auf 1.662.700 Euro"

Gemeindeausgleichsfonds
Hohe Förderung vom Land Tirol für Bezirk Landeck

BEZIRK LANDECK. Bei der dritten Ausschüttung des Gemeindeausgleichsfonds im Jahre 2020 wird eine Summe von insgesamt 1.184.700 Euro für wichtige Projekte in den Gemeinden im Bezirk Landeck zur Verfügung gestellt. Zusätzlich wird seitens des Landes eine Covid-19-Sonderförderung in der Höhe von 478.000 Euro ausgeschüttet. Realisierung wichtiger Infrastrukturprojekte Gerade in Zeiten wie diesen, sind die Mittel des Gemeindeausgleichfonds für die Gemeinden nötiger denn je. Landtagsvizepräsident und...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die Sanierung und der Umbau der Volksschule Schönwies hat Mehrkosten von 600.000 Euro netto verursacht.
9

Gemeinderatssitzung
Mehrkosten beim Volksschul-Umbau in Schönwies

SCHÖNWIES (otko). Der Gemeinderat beschloss einstimmig das bereits aufgenommene Darlehen aufzustocken. Die Mehrkosten von 600.000 Euro netto wurden durch unerwartete Schwierigkeiten beim Turnsaalbau sowie durch nicht einkalkulierte Dinge (z. B. neues Mobiliar) verursacht. Sanierte Schule als neues Schmuckstück Mit Beginn des neuen Schuljahres wurde die sanierte und erweiterte Volksschule in Schönwies offiziell in Betrieb genommen. Das in die Jahre gekommen Schulgebäude aus den 1960er-Jahren,...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Anton Mattle: "Für den Bezirk Landeck werden rund zwei Millionen Euro ausgeschüttet."
2

Gemeindeausgleichsfonds
Hohe Förderung vom Land Tirol für den Bezirk Landeck

BEZIRK LANDECK. Über 23 Millionen Euro bringt die zweite Ausschüttung aus dem Gemeindeausgleichsfonds für Tiroler Gemeinden, im Bezirk Landeck stehen 1,97 Millionen Euro zur Verfügung. Zusätzliches Hilfspaket Bei der zweiten Ausschüttung des Gemeindeausgleichsfonds (GAF) im Jahre 2020 wird eine Summe von insgesamt 1.965.144 Euro für wichtige Projekte in den Gemeinden im Bezirk Landeck zur Verfügung gestellt. Gerade in Zeiten wie diesen, sind die Mittel des Gemeindeausgleichfonds für die...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Das meiste Geld aus dem Gemeindeausgleichsfond fließt in die Errichtung und Sanierung von Straßen (560.000 Euro).

Unterstützung für Gemeinden
2,1 Mio € GAF-Mittel für den Bezirk Reutte

BEZIRK REUTTE (eha). Bei der zweiten Ausschüttung des Gemeindeausgleichsfonds im Jahr 2020 werden rund 2,1 Mio. Euro für Projekte im Bezirk Reutte vom Land Tirol zur Verfügung gestellt. Schwerpunkt: „Hardware“ Verwendet wird das Geld für wichtige Gemeindeinfrastruktur wie Bildungseinrichtungen, Kinderbetreuung, Wohn- und Pflegeheime und sonstige Infrastruktur (Sport, Breitbandversorgung, Kommunalfahrzeuge, etc.). Die größten Posten im Bezirk betreffen bei dieser Ausschüttung die Errichtung und...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
„Moderne Straßen sind ein wesentlicher Faktor, um einen ländlichen Bezirk attraktiv zu halten, “ ist Ledl-Rossmann überzeugt.

Förderung vom Land Tirol
Gemeinden erhalten knapp 1,5 Millionen Euro

AUSSERFERN (eha). Bei der vierten Ausschüttung des Gemeindeausgleichsfonds im Jahre 2019 wird eine Summe von insgesamt 1.498.000 Euro für wichtige Projekte in den Gemeinden im Bezirk Reutte zur Verfügung gestellt. Wichtig für Infrastruktur Landtagspräsidentin Sonja Ledl-Rossmann zeigt sich erfreut über diese in den Gemeinden dringend benötigten finanziellen Mittel: „Es ist wichtig, den Gemeinden bei der Realisierung von wichtigen Projekten unter die Arme zu greifen. Ein Dank gilt hier LR...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Für die Sanierung oder Errichtung von Straßen, Wegen und Brücken flossen 1.363.000 Euro aus dem Gemeindeausgleichfonds.
2

Gemeindeausgleichsfonds
3,3 Millionen Euro an Förderungen für Osttiroler Gemeinden

Land Tirol entlastet Osttiroler Gemeinden bei wichtigen Infrastrukturausgaben. OSTTIROL. Mit den Geldern aus dem Gemeindeausgleichsfonds (GAF) können die Gemeinden in Tirol unterschiedlichste Vorhaben realisieren – von baulichen Neuerungen an Schulen oder der Straßenerhaltung über den Ausbau von Radwegen bis hin zu Anschaffungen für Feuerwehrzwecke. Die Tiroler Landesregierung beschloss kürzlich die vierte diesjährige Ausschüttung. Dabei werden über 24 Millionen Euro an Bedarfszuweisungen den...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
LTP Sonja Ledl-Rossmann freut sich über die Zuweisungen von knapp 2,5 Mio. Euro für den Bezirk Reutte.

GAF Mittel
Land schüttet knapp 2,5 Mio. Euro für Außerferner Gemeinden aus

AUSSERFERN (eha). Viermal jährlich schüttet das Land Tirol Mittel aus dem Gemeindeausgleichsfonds (GAF) aus. Das Geld wird für wichtige Vorhaben in den Gemeinden aufgewendet. Bei der dritten Ausschüttung wurde der Bezirk Reutte mit rund 2,5 Millionen Euro bedacht. „Es ist unerlässlich, den Gemeinden bei der Realisierung von Projekten unter die Arme zu greifen“, stellt Landtagspräsidentin Sonja Ledl Rossmann klar. Sie freut sich über die knapp zweieinhalb Millionen Euro für die Gemeinden im...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Anton Mattle: "Zwei Millionen Euro für den Bezirk Landeck."

Gemeindeausgleichsfonds
Hohe Förderung vom Land Tirol für Bezirk Landeck

BEZIRK LANDECK. Bei der dritten Ausschüttung des Gemeindeausgleichsfonds im Jahre 2019 wird eine Summe von insgesamt 2.090.633 Euro für wichtige Projekte in den Gemeinden im Bezirk Landeck zur Verfügung gestellt. Wichtig für Infrastruktur Landtagsvizepräsident und Bürgermeister Toni Mattle zeigt sich erfreut über diese in den Gemeinden dringend benötigten finanziellen Mittel: „Es ist wichtig, den Gemeinden bei der Realisierung von wichtigen Projekten unter die Arme zu greifen. Es freut mich,...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Anton Mattle: "2,56 Millionen Euro fließen in den Bezirk Landeck."

Gemeindeausgleichsfonds
Land unterstützt Landecker Wohn- und Pflegeheime mit 842.000 Euro

BEZIRK LANDECK. Mehr Geld für den Bezirk Landeck gibt es bei der zweiten Ausschüttung des Gemeindeausgleichsfonds im Jahre 2019. So wird eine Summe von insgesamt € 2.567.625,- für wichtige Projekte in den Gemeinden im Bezirk Landeck zur Verfügung gestellt. Mehr Geld für den Bezirk Landeck Dass es bei dieser Ausschüttung wieder mehr Geld für den Bezirk Landeck gibt, freut Landtagsvizepräsident und Bürgermeister Toni Mattle sichtlich: „Es ist wichtig, den Gemeinden bei der Realisierung von...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Landesrat Johannes Tratter (r.) und Bezirksparteiobmann Bernhard Webhofer.

GAF-Mittel zum Haushaltsausgleich

OSTTIROL (ebn). Abwasserbeseitigung, Internet-Breitbandversorgung, Kinderbeteuung oder Straßen, Wege und Brücken. Nur ein kleiner Auszug von Verpflichtungen die den Gemeinden auferlegt sind und für die sie auch finanziell aufkommen müssen. Ganz alleine mit der Belastung sind sie allerding nicht. Vier Mal pro Jahr schüttet das Land Tirol sogenannte GAF-Mittel aus, mit den Projekte in den Gemeinden unterstützt werden. Bei der ersten Ausschüttung aus dem Gemeindeausgleichsfond in Osttirol...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
Anton Mattle: "2,24 Mio. Euro fließen an die Gemeinden im Bezirk Landeck."

Gemeindeausgleichsfonds
Hohe Förderung vom Land Tirol für Bezirk Landeck

BEZIRK LANDECK. Bei der ersten Ausschüttung des Gemeindeausgleichsfonds im Jahre 2019 wird eine Summe von insgesamt € 2.244.734,- für wichtige Projekte in den Gemeinden im Bezirk Landeck zur Verfügung gestellt. Landtagsvizepräsident und Bürgermeister Toni Mattle zeigt sich erfreut über diese in den Gemeinden dringend benötigten finanziellen Mittel: „Es ist wichtig, den Gemeinden bei der Realisierung von wichtigen Projekten unter die Arme zu greifen. Es freut mich, dass der Bezirk Landeck bei...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
LTP Sonja Ledl-Rossmann: "Der Schwerpunkt der Investitionen liegt in der Kinderbetreuung."

Gemeindeausgleichsfonds
Gemeinden erhalten 2,9 Millionen Euro

BEZIRK REUTTE (eha). Bei der ersten Ausschüttung des Gemeindeausgleichsfonds im Jahre 2019 wird eine Summe von rund drei Millionen Euro für Projekte in den Gemeinden im Bezirk Reutte zur Verfügung gestellt. Mit gesamt über 1,4 Mio. Euro Fördergeld liegt der Schwerpunkt eindeutig auf Investitionen in Schulen und Kinderbetreuungseinrichtungen. "Gerade für ländliche Regionen sind attraktive Bildungs- und Betreuungseinrichtungen wichtig und notwendig, da sie jungen Menschen in den Gemeinden eine...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.