Buntes Team bei der SPÖ Lienz

Armin Vogrincsics (4.v.r.) geht mit einem bunten Team in den Wahlkampf.
  • Armin Vogrincsics (4.v.r.) geht mit einem bunten Team in den Wahlkampf.
  • hochgeladen von Claudia Scheiber

Die Listenpräsentation am 7. Juli 2017 war für die SPÖ-Bezirksorganisation Lienz der Start für den Nationalratswahlkampf. Angeführt wird die Liste für den Wahlkreis Osttirol vom Lienzer Unternehmer und Gemeinderat Armin Vogrincsics, gefolgt von der Landtagsabgeordneten und Lienzer Bürgermeisterin Elisabeth Blanik und dem frisch gebackenen Maturanten Christopher Handl. Auf den weiteren Plätzen finden sich Kandidaten quer durch mehrere Alters- und Berufsgruppen.
"Wir decken mit unseren Kandidaten einen großen Teil der Gesellschaft ab und wollen auch solche Politik machen", so Vogrincsics. Mandatschancen rechnet er sich keine aus, "dafür müssten wir 80 Prozent aller Stimmen in Osttirol gewinnen."
Auf das Team wartet dennoch eine arbeitsintensive Zeit. "In Tirol stehen 17.000 Hausbesuche auf dem Wahlkampfplan, auch wir im Bezirk werden unseren Teil dazu beitragen", erklärt Blanik. Auch wenn der Fokus auf dem Lienzer Becken liegen wird, Vogrincsics will auch in die Täler gehen: "Wahlkampf in der Komfortzone kann jeder. Wir müssen dorthin, wo wir nicht so stark sind."

Die Kandidaten:
1. Armin Vogrincsics, Unternehmer, Lienz
2. Elisabeth Blanik, Landtagsabgeordnete/Bürgermeisterin, Lienz
3. Christopher Handl, Schüler, Lienz
4. Sabine Oberguggenberger, Kellnerin, Lienz
5. Wilhelm Lackner, Lokführer, Lienz
6. Waltraud Linke, Pensionistin, Lienz
7. Martin Strasser, Portier, Ainet
8. Evelyn Müller, Absolventin FS Glastechnik, Lienz
9. Karl Zabernig, Diplom-Sozialbetreier, Lienz
10. Beatrix Erler, Unternehmerin, Lienz
11. Walter Matschnik, Pensionist, Dölsach
12. Evelin Johann, Büroangestellte, Lienz

Autor:

Claudia Scheiber aus Osttirol

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.