29.05.2017, 12:12 Uhr

Bauernhof in Arnbach brannte bis auf Grundmauern ab

(Foto: Brunner Images)
SILLIAN. Aus bisher unbekannter Ursache brach am Sonntag, 28.5.2017 gegen 09.00 Uhr im Wohn- und Wirtschaftsgebäude eines landwirtschaftlichen Anwesens in Arnbach/Sillian ein Brand aus. Das Gebäude brannte bis auf die Grundmauern ab. Zur Brandbekämpfung waren die freiwilligen Feuerwehren Arnbach, Sillian, Panzendorf, Außervillgraten und Lienz sowie Winnebach im Einsatz.
Die Feuerwehren konnten ein Übergreifen des Feuers auf benachbarte Objekte sowie den angrenzenden Wald verhindern. Ein 57-jähriger Bewohner des Hofes konnte das Anwesenheit rechtzeitig verlassen. Die Rinder des Pächters dieses Hofes weideten zum Zeitpunkt des Brandes auf der angrenzenden Wiese und kamen nicht zu Schaden. Die Schadenshöhe ist derzeit nicht bekannt. Die weiteren Erhebungen zur Ermittlung der Brandursache erfolgen durch den Brandermittler der PI Sillian sowie den Brandschachverständige des Amtes der Tiroler Landesregierung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.