01.12.2017, 14:39 Uhr

MiniMed beschäftigte sich mit der Wirbelsäule

Die beiden Vortragenden Dr. Branca Saciri und Dr. Herbert Strobl.
LIENZ (red). Nahezu jeder hatte schon einmal Rückenschmerzen. In den meisten Fällen verschwinden diese Schmerzen auch wieder. Falls nicht, sollte man sich in medizinische Behandlung begeben.
Beim vergangenen MiniMed-Vortrag referierten Dr. Brnaca Saciri und Dr. Herbert Strobl über Ursachen für Rückenschmerzen, deren Behandlungsmöglichkeiten und stellen sich den spezifischen Fragen des Publikums.
Für heuer war dies der letzte MiniMed Vortrag. Die nächste Veranstaltung findet am 24. Jänner 2018 statt, und wird sich mit der Funktion und Erkrankungen der Schilddrüse beschäftigen. Vortragender wird Dr. Anton Theurl, Leiter der Nulearmedizin und Schilddrüsenambulanz am BKH Lienz, sein.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.