Minimed

Beiträge zum Thema Minimed

Mag. Petra Zuser, Landesstellenleiterin ÖGK
Univ.-Prof. Dr. Stefanie Auer, Leitung des Zentrums für Demenzstudien an der Donau-Universität Krems 
Mag. Alice Herzog, Moderation
1

MiniMed Krems
Demenzvorsorge: Nie zu früh!

Demenzerkrankungen werden weltweit immer häufiger. Heute weiß man, dass der eigene Lebensstil ganz entscheidend ist, ob man im Alter eine Demenzerkrankung entwickelt oder nicht. KREMS. Stefanie Auer, Leiterin des Zentrums für Demenzstudien an der Donau Universität Krems, gab in ihrem Vortrag zum Auftakt des Mini Med-Herbstsemesters konkrete Tipps zur Demenzvorsorge im Alltag. So kann Demenz verhindert werden Durchschnittlich entwickelt eine von neun Personen über 65 Jahre eine Demenz. In...

  • Krems
  • Doris Necker
Der Unternberger Gemeinderat Josef Lüftenegger mit der Vortragenden Ursula Eckler.
Aktion 7

Ursula Eckler, Mini Med Studium
"Es gibt keinen Grund es nicht zu tun"

Vortrag Ursula Eckler zum Thema "5 Schritte zur gesunden Bewegung": Im Zuge der "Summer School Lungau" hielt die Physiotherapeutin aus Wien, am 17. August, in Unternberg, einen öffentlichen Vortrag im Rahmen des Mini Med Studiums. UNTERNBERG. Im Zuge der "Summer School Lungau" gab es am Dienstag, 17. August, in der Aula der Volksschule Unternberg, einen öffentlichen Vortrag im Rahmen des Mini Med Studiums. Zum Thema "5 Schritte zur gesunden Bewegung" referierte die Physiotherapeutin Ursula...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau
Lebensmittel mit einem hohen Gehalt an sekundären Pflanzenstoffen und bioaktiven Substanzen wirken besonders immunstärkend.

Immunsystem
Antivirale Wirkstoffe in Lebensmitteln

Gesunde Ernährung und Pflanzenstoffe gehören zu den Eckpfeilern unseres Immunsystems: Sowohl jahrhundertealtes Ernährungswissen als auch der aktuelle Forschungsstand in Ernährungswissenschaft und Immunologie weisen auf die elemantare Bedeutung von in Pflanzen und Lebensmitteln enthaltenen Mikronährstoffen hin. Diese können wesentlich zur Stärkung der Abwehrkräfte beitragen. Im Webinar "Iss dich gesund: Nahrung für das Immunsystem" der kostenlosen und frei zugänglichen Vortragsreihe von...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Vortragsreihe "minimed" - Ing. Dietmar Kandolf (Präsident Herzverband), Primarius Hannes Alber, Dr. Tatjana Kampus (Prävention Stadt Klagenfurt), Stadtrat Mag. Franz Petritz (v.l.n.r.)

minimed Vortrag
Herzinsuffizienz – Leben mit Herzschwäche

Vortrag von Prim. Dr. Hannes Alber im Rahmen der Vortragsreihe „minimed“. KLAGENFURT. Zu den wichtigsten Schritten im Leben mit Herzschwäche gehört nicht nur, verstehen, was diese Krankheit bedeutet und wie sie behandelt wird, sondern auch, wie man mit den körperlichen und emotionalen Aspekten dieser Krankheit umgeht. Eine Herzinsuffizienz (Herzschwäche) passiert oft schleichend und bedeutet, dass das Herz das Blut nicht mehr adäquat durch den menschlichen Körper pumpen kann. In der Folge kann...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Kurt Frischengruber
Ganzheitlich und interdisziplinär: Schmerzexperte Andreas Sandner-Kiesling (l.), Krebshilfe Steiermark – Geschäftsführer Christian Scherer
2

Schmerztherapie
Der Weg zur Schmerzfreiheit

Was ist Schmerz? Dieser im wahrsten Sinne des Wortes brennenden Frage widmete sich der Minimed-Vortrag "Der Weg zur Schmerzfreiheit – neue Behandlungskonzepte bei bewährten Methoden" vergangene Woche an der Grazer Med Uni. Anästhesist und Schmerzexperte Andreas Sandner-Kiesling präsentierte dazu kompaktes Wissen für Schmerzpatienten und medizinisch Interessierte. Ursachenorientierte BehandlungFakt ist: Das subjektive Empfinden von Schmerz kann nicht gemessen werden und die Ursachen von...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Mitorganisatorin Fabienne Trattner (Regionalmedien Austria), Gesundheits-Stadtrat Franz Petritz, Professor Kurt Widhalm, Landeshauptmann-Stellvertreterin Beate Prettner, Gerold Schober vom "Genussland Kärnten" und Franz Wutte, Geschäftsführer vom Gesundheitsland Kärnten (von links)
5

Kärntner Ernährungstag
Großes Interesse an Vorträgen über gesunde Ernährung

Unter dem Motto „Kärnten isst gesund“ ging in Klagenfurt heute der zweite Kärntner "Mini Med"-Ernährungstag über die Bühne. Bei der Veranstaltung im Konzerthaus konnten Interessierte bei freiem Eintritt informativen Vorträgen über gesunde Ernährung lauschen. KLAGENFURT. Der Kärntner "Mini Med"-Ernährungstag gibt allen interessierten Kärntnern die Möglichkeit, sich über das Thema gesunde Ernährung zu informieren. Bei der Veranstaltung, die vom Land Kärnten und der RMA Gesundheit GmbH organisiert...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabine Rauscher
Referent Oberarzt Volker Tomantschger von der Gailtal-Klinik und Gesundheitsstadtrat Alexander Radl (von links)
7

Gesundheit
MiniMed: Symptome und Therapien bei Parkinson

Über das "Leben mit Parkinson-Fakten zur Erkrankung und Therapie" referierte vor Kurzem Oberarzt Volker Tomantschger von der Gailtal-Klinik. WOLFSBERG (tef). Allein der Gedanke, an Parkinson erkranken zu können, löst bei vielen Menschen  Ängste aus. Dabei betonte Volker Tomantschger beim Vortrag im Rahmen des MiniMed-Studiums in den Wolfsberger Kultur-Stadt-Sälen (KUSS), dass "es mit modernen therapeutischen Ansätzen mittlerweile gelingt, den Patienten über viele Jahre Lebensfreude und eine...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Bernhard Teferle
Der Moderator des Abends Gesundheitsstadtrat Alexander Radl mit dem Referenten, dem Internisten Harald Oschmautz von der Privatklinik Mariahilf (von links)
18

MiniMed
Bedeutung des Magen-Darm-Traktes

MiniMed startet wieder in den Herbst: Am Montag fand der erste Vortrag in Wolfsberg statt. WOLFSBERG (tef). Mit der Anatomie, der Funktion und den Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes beschäftigte sich Harald Oschmautz – Facharzt für Innere Medizin, Gastroenterologie, Hepatologie und Internistische Intensivmedizin – beim jüngsten MiniMed-Vortrag. Corona-bedingt konnten nur 50 Interessierte den Vortrag in den Wolfsberger Kultur-Stadt-Sälen (Kuss) besuchen.  Große BandbreiteNeben den klassischen...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Bernhard Teferle

Minimed-Studium beginnt wieder

BADEN. Der erste Termin für das Minimed-Studium ist Montag, 19.Oktober. Dr. Axel Kummer, Facharzt für Augenheilkunde und Optometrie in Baden spricht über "Die häufigsten Augenerkrankungen im Alter". Im Volksbanksaal. Die Auftaktveranstaltung zum Minimedstudium am 12. Oktober musste wegen Absage des vorgesehenen Referenten storniert werden. Weitere Termine sind dann am 9. November, da spricht OA Dr. Paul Vock, Facharzt für Innere Mediin und Kardiologie in Baden über Herzklappenerkrankungen und...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Am Montag, 21. September findet von 17:00 bis 20:00 Uhr ein Demenz-Informationsabend im Kolpinghaus Salzburg statt.

MINI MED-Veranstaltung
"Demenz und ich" in Salzburg

In Österreich sind mehr als 130.000 Menschen an einer Demenz erkrankt. Das stellt auch deren Umfeld vor eine große Herausforderung. SALZBURG (red). Mit der Initiative "Demenz und ich" unterstützen das MINI MED Studium und die MAS Alzheimerhilfe Angehörige von Betroffenen. Konkrete Hilfestellung bieten eine kostenlose Online-Schulung sowie ein Handbuch. Am Montag, 21. September findet zudem von 17:00 bis 20:00 Uhr ein Informationsabend im Kolpinghaus Salzburg statt. Referenten sind Univ.-Prof....

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Online-Redaktion Salzburg
Herzspezialistin Ameli Yates (l.) vom Universitären Herz-Zentrum Graz präsentierte das Thema Herzchirurgie kompakt und praxinah, Heike Schönbacher führte durch den Abend.

Minimed - Vortragsreihe
Neues aus der Herzmedizin

Herz-Kreislauf-Erkrankungen zählen zu den häufigsten gesundheitlichen Problemen in Österreich. Aus diesem Anlass war ein großer Teil des Info-Nachmittags von Minimed am 5. März an der Med Uni Graz dem Thema Herzgesundheit gewidmet. Ameli Yates, Expertin für Herz-Chirurgie vom Universitären Herz-Zentrum Graz, stellte dazu  die neuesten Operationsmethoden für Herzklappen, Aorten-Chirurgie, Schrittmacher und Herz-Pumpen vor und erklärte die Hintergründe der unterschiedlichen Lösungsansätze: Wann...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Die Gesundheitsplattform Minimed bietet kostenlose Fachvorträge von Medizinern und Wissenschaftern für alle.

Minimed Vortragsreihe
Herz- und Lungengesundheit im Fokus

Einen ganzen Nachmittag und Abend lang widmete sich am 5. März die Vortragsreihe von Minimed den beiden zentralen Gesundheitsthemen Herz und Lunge. Hunderte Besucher erhielten in fünf Fachvorträgen und an zahlreichen Info-Ständen an der Med Uni Graz wichtige Informationen über Krankheitsverlauf, Diagnose, Therapiemöglichkeiten sowie unterstützende Maßnahmen und Vorbeugung von Herz- und Lungenerkrankungen.  HerzchirurgiePraxisnah und für Laien greifbar und verständlich informierte Ameli...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Auch die Veranstaltungsreihen von Minimed legen für einige Wochen eine Vortragspause ein.

Minimed - Vortragsreihe
Minimed-Vorträge im März abgesagt

Aufgrund der Maßnahmen gegen eine Ausbreitung des Corona-Virus pausieren bis nach Ostern auch die Veranstaltungen von Minimed in ganz Österreich. Der für heute Donnerstag angesetzte Vortrag zu "Krebstherapie heute und morgen" findet somit ebenso nicht statt wie alle weiteren Vorträge der Veranstaltungsreihe in diesem Zeitraum. In Graz geht es voraussichtlich am 17. April wieder weiter mit dem Vortrag "Moderne Schmerztherapie - Neue und bewährte Wege in Richtung Schmerzfreiheit".  Pause bis nach...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Reisemedizin: Elisabeth Ullrich (im Bild links), Fachärztin für Klinische Mikrobiologie und Hygiene, informierte das Publikum, Heike Schönbacher führte durch den Abend.

Der Sommer kommt
Alle wichtigen Infos rund um die Reiseimpfungen

Der Sommer scheint so fern und doch liegt er so nah: Urlaubspläne, Reisebuchungen und Tagträumereien von der sommerlichen Erholung sind bereits die ersten Vorboten. Weltweit wurden im Jahr 2018 etwa 1,4 Milliarden Touristenankünfte verzeichnet, bereits ein Drittel davon entfällt auf Afrika, Asien und den mittleren Osten. Gesundheitliche Voraussetzungen Genauso wie es gilt, die für die jeweilige Reise entsprechende Ausrüstung und eventuelle Unterlagen bereit zu haben, sollte auch die...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Moderator Vizebürgermeister Ewald Mauritsch mit dem Referenten Stephan Domenig.
23

Lokales
MiniMed-Vortrag über die Verzögerung des Alterungsprozesses

Über die biologischen Zusammenhänge und die Beeinflussung des Alterungsprozesses referierte Dr. Stephan Domenig vor Kurzem im Rahmen des MiniMed-Studiums. WOLFSBERG. Der promovierte Mediziner Dr. Stephan Domenig arbeitete viele Jahre am Franz Xaver Mayr (F.-X.-Mayr) Gesundheitszentrum am Wörthersee und beschäftigt sich auch intensiv mit fernöstlichen Ansätzen zur Gesundheitserhaltung. Gemeinsam mit seiner Kollegin Dr. Annette Langer bietet er im Villacher "Zentrum für Naturheilkunde"...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Bernhard Teferle
Informativ: Reinhold Pongratz (im Bild links) und Michael Speicher sprachen über die Vorbeugung von Schlaganfällen und Krebs.

Minimed–Vortragsreihe
Krebs und Schlaganfällen vorbeugen

Nicht nur für viele Patienten kann die Diagnose Krebs eine psychische Herausforderung darstellen, auch bei Angehörigen herrscht oft Unsicherheit, wie mit familiären Fällen oder Häufungen von Krebs umgegangen werden soll. Dabei sind Sorgen aber oftmals unbegründet. Aus diesem Grund widmete sich der vergangene Vortrag der frei zugänglichen Veranstaltungsserie von Minimed der Vererbbarkeit von Krebs. Michael Speicher, Leiter des Diagnostik- und Forschungsinstituts für Humangenetik an der Med Uni...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Engagiert: Sascha Fink (links) und Frank Michael Amort (Mitte) von der FH Joanneum mit den neuen Minimed-Botschafterinnen Inna Vartschenko, Elisabeth Schöttner, Kerstin Latzka, Irmgard Huss und Monika Brottrager-Jury (v.l).
6

Minimed-Botschafter
Neue Botschafterinnen für unsere Gesundheit

Die Zahl der Pflegebedürftigen steigt ständig an, Pflegekräfte gibt es jedoch zu wenige. Nicht nur vor diesem Hintergrund sind die erfrischenden Projekte der sechs neuen Minimed-Botschafterinnen von unschätzbarem Wert. Seit 2018 begleiten und schulen die Gesundheitsplattform Minimed in Kooperation mit Regionalmedien Austria Gesundheit, dem Gesundheitsfonds Steiermark, der Fachhochschule Joanneum sowie der Medizinischen Universität Graz engagierte Menschen mit innovativen Projektideen im...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
minimed-Vortrag am 20. Jänner 2020 im BKS-Saal Klagenfurt, v. l. Tatjana Kampus (Prävention, Stadt Klagenfurt), Moderator Ernst Sandriesser und Referentin Angelika Alberer-Liebau, Gynäkologin und Oberärztin am Klinikum Klagenfurt
4

minimed-Vortrag
Impfung gegen Krebs - Schutz für den Gebärmutterhals

minimed-Vortrag gestern Abend im BKS-Saal Klagenfurt über die Gefahren des HP-Virus: Die Gynäkologin und Oberärztin am Klinikum Klagenfurt, Angelika Alberer-Liebau referierte über HPV-Infektionen und die Wichtigkeit einer Impfung. KLAGENFURT (map). HPV-Infektionen können Krebs verursachen, dessen sollte sich jeder bewusst sein. Wirksamen Schutz bietet nur die Impfung. Humane Papillomviren (HP-Viren oder HPV) sind eine Gruppe von DNA-Viren, die in viele verschiedene Typen eingeteilt werden und...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Margarete Pachernig
Vortrags-Triumvirat: Reinhold Pongratz, David Lumenta, Vasile Gincu (v.l.)

Minimed Vortragsreihe
Diabetes, Übergewicht und Adipositas heilen

Die Vortragsreihe von Minimed steht für praxisnahe Fachinformation durch Experten, die sich ehrenamtlich Zeit für Gesundheitsinteressierte nehmen. Zum Termin in der vergangenen Woche an der Med Uni Graz informierte Primar Reinhold Pongratz, Leitender Arzt der Steiermärkischen Gebietskrankenkasse, in einem Impulsvortrag über die aktuellen Entwicklungen rund um die (zu) weit verbreitete Zuckerkrankheit sowie über das wirkungsvolle Gesundheitsprogramm "Therapie aktiv - Diabetes im Griff", welches...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Am 6.11. fand ein Vortrag zum Thema "Darmkrebsvorsorge" von Chirurg Dr. Hermann Draxl statt,
4

Experten-Vorträge für die Gesundheit
Mini Med beim Roten Kreuz in Telfs

TELFS. Die MiniMed - Vorträge zu aktuellen medizinischen Themen stoßen in der Bevölkerung immer wieder auf breites Interesse. In Telfs standen in den letzten Monaten mehrere interessante und kurzweilige Referate auf dem Programm: Anfang Oktober referierte Univ.-Prof. Dr. Christian Kähler zum Thema "Meine Lungengesundheit". Am 6.11. fand ein Vortrag zum Thema "Darmkrebsvorsorge" statt, dazu folgten viele Anwesende den interessanten Ausführungen von Chirurg Dr. Hermann Draxl und stellten in der...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Wie behandelt man Kopfschmerzen und Migräne?

Minimed, Kopfschmerzen
Wie behandelt man Kopfschmerzen und Migräne?

Was zu tun ist, wenn der Schädel brummt. Mini-Med-Vortrag: Wie behandelt man Kopfschmerzen und Migräne. ST.PÖLTEN. Über medizinische Hilfestellungen bei Kopfschmerzen und Migräne referierte Walter Moser, Oberarzt in der klinischen Abteilung für Neurologie am Universitätsklinikum St. Pölten. Kopfschmerzen sind einer der häufigsten Gründe für einen Arztbesuch, wobei diese unabhängig vom Alter und Geschlecht auftreten und auch die Häufigkeit variiert. Hierbei beeinträchtigen die Schmerzen die...

  • St. Pölten
  • Tanja Handlfinger
Praxisnahe Medizin: Moderatorin Heike Schönbacher und Suchtexptere Hans-Peter Kapfhammer, Vorstand der Grazer Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin.

Minimed Vortragsreihe
Wege aus der Sucht gesucht

Zu einem spannenden – aber leider ernsten und allgegenwärtigen – Thema lud die Vortragsreihe Minimed vergangene Woche an die Med Uni Graz. Unter dem Titel "Wege aus der Sucht gesucht: Umgang mit Substanzabhängigkeiten wie Alkohol, Rauchen und Drogen" präsentierte Hans-Peter Kapfhammer, Klinikvorstand der Grazer Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin, aktuelle Zahlen, wissenschaftliche Hintergründe sowie zahlreiche Praxiserfahrungen rund um das Thema Sucht. Der Fokus...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Frauen-Power beim Minimed-Infoabend: Die Expertinnen für Frauenheilkunde, Monika Wölfler und Martina Kollmann sowie Moderatorin Heike Schönbacher (v.l.)
1

Minimed - Vortragsreihe
Praxisnahe Fachinfos rund ums Thema Kinderwunsch

Der Minimed-Infoabend in der vergangenen Woche an der Grazer Med Uni wartete mit einer Fülle an praxisorientierter Fachinformation zu den Themenbereichen Kinderwunsch, Fruchtbarkeit und Schwangerschaft auf. Unter dem Titel "Schwangerschaft verhüten oder unerfüllter Kinderwunsch: Die weibliche Fruchtbarkeit im Fokus" erklärten die beiden Expertinnen für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Martina Kollmann und Monika Wölfler, inwieweit etwa äußere und innere Faktoren die Fruchtbarkeit beeinflussen,...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Bei fünf Expertenvorträgen konnten sich Besucher über Demenz informieren. Auch persönliche Beratung wurde geboten.
3 3

Gratis Event im 2. Bezirk
Demenzinfotag Leopoldstadt: Großer Andrang im Amtshaus

Bei Expertenvorträgen und Infoständen konnten sich Besucher über die Gehirnerkrankung informieren. LEOPOLDSTADT. Demenz ist eine chronische und fortschreitende Gehirnerkrankung, die mit zunehmendem Gedächtnisverlust einhergeht. Was dies genau bedeutet und welche spezifischen Hilfsorganisationen es gibt, konnten Besucher des kostenlosen Demenzinfotags im Amtshaus in der Karmelitergasse erfahren. "Mir ist es wichtig, dass alle Betroffenen und ihre Angehörigen einen Platz in unserer Gesellschaft...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.