10.04.2017, 00:00 Uhr

Neue Busverbindungen: Der Wienerwald ist jetzt besser erreichbar

Einheitliches Aussehen der Busse, mehr Fahrten und eine bessere Anbindung an die S-Bahn gibt es jetzt im Wienerwald. (Foto: VOR)

Für Frühlingsausflüge: Bessere Busanbindung in den Wienerwald ist seit Anfang April in Kraft.

PENZING. Wer gerade seine Frühlingsausflüge plant, wird sich freuen: Der Verkehrsverbund Ostregion (VOR) hat die Anbindung Richtung Wienerwald verbessert. Darüber hinaus wurden die Bus- und Bahnfahrpläne aufeinander abgestimmt.

Außerdem wurden die Nummern der Busse vereinheitlicht. Statt der alten Linien 249/250 gibt es jetzt den 450er von Hütteldorf nach Hadersdorf und weiter nach Mauerbach. Der Bus fährt über die Linzer Straße. Der Wolfersberg wird durch die Busse 49A und 50B abgedeckt. Aus den Linien 447/547 wurde der 451er. Der Bus verbindet Hütteldorf mit Purkersdorf, Gablitz und Sieghartskirchen. Der 451er fährt zum Beispiel auch am Sonntag stündlich. Übrigens: Bei Bahnverspätungen sind die Regionalbuslenker des VOR jetzt angewiesen, zu warten und sicherzustellen, dass umsteigenden Fahrgästen die Weiterfahrt ermöglicht wird.

Die neuen Fahrzeuge sind klimatisiert, barrierefrei und umweltfreundlicher. Außerdem gibt es in den Bussen kostenloses WLAN. Nach und nach werden die neuen Busse dann auf die gesamte Ostregion ausgeweitet.

Mehr Informationen: www.vor.at
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.