Ried/Riedmark
7 Feuerwehren bei Wohnhaus-Brand in Blindendorf im Einsatz

10Bilder

In einem Wohnhaus im Ortsteil Blindendorf in der Gemeinde Ried in der Riedmark brach am Nachmittag des 12. Jänners Feuer aus. Sieben Feuerwehren standen im Einsatz, um den ausgedehnten Zimmerbrand zu löschen.

RIED/RIEDMARK. In einem Zimmer im Obergeschoß des Wohnhauses brach aus bislang unbekannter Ursache Feuer aus. Eine Anwohnerin bemerkte den Brand und versuchte noch, diesen zu löschen. Da dies aber nicht mehr gelang, brachten sich die vier Hausbewohner in Sicherheit und alarmierten die Einsatzkräfte. Als die Feuerwehr eintraf, hatte sich der Brand zu einem ausgedehnten Zimmerbrand entwickelt. Dichter schwarzer Rauch drang bereits aus den Fenstern. Die Feuerwehr startete sofort unter schwerem Atemschutz einen Innenangriff. Beim Löschangriff und bei den anschließenden Nachlöscharbeiten waren insgesamt drei Atemschutztrupps im Einsatz. Die vier Bewohner wurden vom Roten Kreuz versorgt. Zwei von ihnen wurden zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Im Einsatz standen sieben Feuerwehren, das Rote Kreuz und die Polizei samt Brandermittlern.

Update zur Brandursache

Der Sachverständige stellte bei seiner Begehung fest, dass der Brand von einem alten Elektroherd ausgegangen war. Ein Bügelbrett war auf den Herd gefallen und hatte zwei Platten eingeschaltet, wodurch die umliegenden Anlagerungen Feuer fingen.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen