Allerheiligen: 1055 Unterschriften für Erhalt der Schacherberg Straße gesammelt

Simon Weiß, Rupert Weiß, SP-Ortsparteichef Johann Haunschmid und Gemeinderätin Patricia Aistleithner
3Bilder
  • Simon Weiß, Rupert Weiß, SP-Ortsparteichef Johann Haunschmid und Gemeinderätin Patricia Aistleithner
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Michael Köck

ALLERHEILIGEN. Unpassierbar ist die Schacherberg Landesstraße, eine Verbindung von Allerheiligen nach Schwertberg, seit dem Hochwasser 2013. An zwei Stellen rutschte der Hang ab. Das Land kündigte heuer an, dass die Straße nicht saniert werde. Weil eine aufwändige Sanierung nicht garantieren würde, dass es nicht zu einem weiteren Abrutschen und Schäden kommt.

Hiesl: Neuerliche Prüfung
Die Allerheiligener wollen das nicht akzeptieren. VP und SP fassten einen Gemeinderatsbeschluss für den Erhalt der Straße. Die Strecke sei eine wichtige Verbindungsstraße. In kurzer Zeit hat die SP nun 1055 Unterschriften für den Erhalt gesammelt. "Sie soll zumindest so weit offen sein, dass man mit dem Pkw fahren kann", sagt Johann Haunschmid (SP). Landesvize Franz Hiesl, Bürgermeister Berthold Baumgartner (VP) und die VP-Gemeinderäte einigten sich nun auf eine neuerliche Prüfung einer möglichen Sanierung.

Infoveranstaltung
Die Stabilität des Hanges wird durch eine geologische Prüfung und Vermessungsarbeiten untersucht. Im ersten Quartal 2015 sollen die Untersuchungen abgeschlossen werden. „Es muss aber ausgeschlossen sein, dass weitere Hangrutschungen im Straßenbereich eine 300.000 Euro teure Sanierung in kürzester Zeit wieder vernichten können“, sagt Hiesl. Im November werden die Allerheiligener bei einer Info-Veranstaltung informiert.

Autor:

Michael Köck aus Perg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.