Junge Riederin bei Verkehrsunfall verletzt

RIED/RIEDMARK. Eine junge Frau aus Ried in der Riedmark lenkte ihren Pkw gestern Morgen, 15. November, gegen 7.10 Uhr auf der Lungitzer Straße Richtung L1410. Im Anschluss wollte sie nach links auf die L1410 Richtung Ortskern abbiegen. Zum selben Zeitpunkt lenkte ein Mann ebenfalls aus Ried/Riedmark seinen Pkw auf der L1410 Richtung Gallneukirchen. Die junge Lenkerin dürfte beim Linksabbiegen den Pkw Rieders übersehen haben und es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die Frau wurde unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung ins Kepler Uniklinikum Med Campus III gebracht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen