Langensteiner liefen für den guten Zweck

4Bilder

LANGENSTEIN. Glück gehabt! Der Regen packte noch rechtzeitig seine Koffer und sorgte für perfektes Laufwetter beim LaufWunder der Volksschule und Allgemeinen Sonderschule Langenstein. Voll motiviert starteten die Kinder und Jugendlichen am Montag, 3. Juli, um 9 Uhr ihren Lauf für Kinder in Krisenwohnungen der Caritas OÖ.
Angefeuert von Eltern, die teilwiese auch selbst mitrannten, Omas, Opas und natürlich den Lehrern der Schulen, ging es rund um die Schule. Stärkung gab es immer wieder an der Labestation des Elternvereins. Ob langsam, schnell, bergauf, bergab, im Rollstuhl oder mit Walkingstecken, das LaufWunder in Langenstein war für alle ein Riesenspaß.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen