UPDATE
Wohnhaus in Katsdorf in Brand geraten

14Bilder

Am 24. Oktober 2020, kurz nach Mitternacht, kam es in Katsdorf zu einem Wohnhausbrand.

KATSDORF. Als die Polizisten eintrafen, stand der Dachstuhl bereits in Vollbrand. Ein Nachbar bemerkte gegen 0:20 Uhr durch sein Fenster das Feuer und informierte umgehend die Feuerwehr, die Nachbarn, die schlafenden Wohnhausbesitzer sowie deren Enkelkinder. Zur Brandbekämpfung waren insgesamt neun Feuerwehren mit etwa 150 Mann im Einsatz. Verletzt wurde niemand.

Technischer Defekt an Elektroinstallation vermutet

Die Brandstelle wurde am 24. Oktober durch einen Sachverständigen der Brandverhütungsstelle für Oberösterreich gemeinsam mit den Ermittlungsbeamten des Landeskriminalamtes untersucht. Dabei konnte festgestellt werden, dass der Brand von zentraler Stelle im Spitzbodenbereich des Einfamilienhauses seinen Ausgang nahm. Laut Ausführungen des Sachverständigen kann mit hoher Wahrscheinlichkeit von einem technischen Defekt an der dortigen Elektroinstallation ausgegangen werden. Hinweise auf eine andere Brandursache ergaben sich nicht, Fremdverschulden kann ausgeschlossen werden. Der Gesamtschaden liegt im sechsstelligen Bereich.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!



Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen