Wohnhausbrand

Beiträge zum Thema Wohnhausbrand

3

Einsatz in Ansfelden
Feuerwehr zu einem „Wohnhausbrand“ gerufen

Um 10.34 Uhr, am 20. November ,wurden die Freiwilligen Feuerwehren des Pflichtbereiches Ansfelden mit dem Einsatzstichwort "Brand Wohnhaus" nach Haid gerufen. ANSFELDEN (red). Anwohner bemerkten eine Rauchentwicklung aus einer Wohnung im zweiten Obergeschoss eines Mehrparteienhaus und alarmierten die Feuerwehr. Vor Ort konnte von den Einsatzkräften rasch Entwarnung gegeben werden. Leichte Rauchentwicklung durch KleinbrandEs wurde festgestellt, dass im Bereich der Küche zu einem...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
14

UPDATE
Wohnhaus in Katsdorf in Brand geraten

Am 24. Oktober 2020, kurz nach Mitternacht, kam es in Katsdorf zu einem Wohnhausbrand. KATSDORF. Als die Polizisten eintrafen, stand der Dachstuhl bereits in Vollbrand. Ein Nachbar bemerkte gegen 0:20 Uhr durch sein Fenster das Feuer und informierte umgehend die Feuerwehr, die Nachbarn, die schlafenden Wohnhausbesitzer sowie deren Enkelkinder. Zur Brandbekämpfung waren insgesamt neun Feuerwehren mit etwa 150 Mann im Einsatz. Verletzt wurde niemand. Technischer Defekt an...

  • Perg
  • Martina Weymayer
In der Veitsch kam es Sonntag Vormittag zu einem Wohnhausbrand.
4

Wohnhausbrand
76 Einsatzkräfte bei Brandeinsatz in der Veitsch

„Wohnhausbrand im ersten Obergeschoß“ lautete der Einsatzbefehl als die örtlichen Feuerwehren am Sonntag Vormittag in die Veitsch gerufen wurden. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte der Betriebsfeuerwehr Veitsch Radex wurde mittels Hochdruckrohr ein Außenangriff durchgeführt, zeitgleich wurde ein Atemschutztrupp zum Innenangriff eingesetzt. Der Brand konnte rasch unter Kontrolle gebracht werden. Bei der Kontrolle der Einsatzstelle mittels Wärmebildkamera, wurden noch Glutnester in der...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
4

FF Wr. Neustadt: Zimmerbrand in Wohnheim - Bewohner verhindert Schlimmeres

Ein Bewohner eines Wohnheims in Wiener Neustadt verhinderte am Freitag am späten Abend mit seinem beherzten Eingreifen vermutlich einen gefährlichen Großbrand. Der Mann konnte einen Brand in einem der Zimmer mittels eines Handfeuerlöschers unter Kontrolle halten und ein großflächiges Ausbreiten der Flammen bis zum raschen Eintreffen der Feuerwehr verhindern. WIENER NEUSTADT (Bericht und Fotos: Presseteam FF Wr. Neustadt). Trotz der raschen ersten Löschhilfe wurden durch den Brand jedoch...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Mit einem Innenangriff unter schwerem Atemschutz wurden noch Nachlöscharbeiten durchgeführt.
3

Feuerwehreinsatz
Brand in einem Wohnhaus in Atzbach

Zu einem Zimmerbrand in einem Wohnhaus in Atzbach kam es am 26. September in den frühen Morgenstunden. ATZBACH. Die FF Atzbach wurde am 26. September 2020 um 06:36 Uhr von der Landeswarnzentrale zu einem Wohnhausbrand in die Ortschaft Hippelsberg alarmiert. Zum Glück hatten bereits alle Personen das Gebäude verlassen können und mit einem Feuerlöscher den Brand weitgehend unter Kontrolle gebracht. Mit einem Innenangriff unter schwerem Atemschutz wurden noch Nachlöscharbeiten durchgeführt und...

  • Vöcklabruck
  • Julia Mittermayr
2

Zimmerbrand
Naarner Feuerwehren rückten zu Wohnhausbrand aus

Die Feuerwehren Naarn, Au/Donau und Holzleiten wurden am Abend des 3. September zu einem Wohnhausbrand alarmiert. NAARN. Gegen 18.30 Uhr wurden die drei Naarner Feuerwehren zu einem Brandeinsatz in die Ortschaft Laab gerufen. Ein Sofa brannte im Erdgeschoß eines Wohnhauses. Aufmerksame Nachbarn hatten den Brand rechtzeitig gemeldet und dadurch Schlimmeres verhindert, wie die FF Holzleiten berichtet. Die Feuerwehr löschte den Brand, bevor sich das Feuer im Gebäude ausbreiten konnte. Laut FF...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Die Einsatzkräfte konnten den Brand in Ebensee rechtzeitig unter Kontrolle bringen.
4

Feuerwehreinsatz in Ebensee
Drei Personen bei Wohnhausbrand in der Offenseestraße gerettet

Am 13. August wurden die vier Ebenseer Feuerwehren (Ebensee, Langwies, Rindbach und Roith) um 13.17 Uhr zu einem Brand im 1. Obergeschoss in einem Mehrparteien-Wohnhaus in die Offenseestraße gerufen. EBENSEE. Beim Eintreffen der Feuerwehren schlugen bereits Flammen aus dem Fenster im 1. OG. In der Brandwohnung befanden sich glücklicherweise zu diesem Zeitpunkt keine Personen mehr, jedoch stellte sich heraus, dass sich in den angrenzenden Wohnungen noch Personen befanden. Sofort wurden...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Das gesamte Haus wurde Opfer der Flammen.

Hausbrand
Spenden-Aufrufe für vierköpfige Familie in Waidegg

Von vergangenem Donnerstag auf Freitag verlor eine Familie bei einem Brand ihr gesamtes Hab und Gut. Kiwanis und Dorfgemeinschaft richteten Spendenkonten ein. KIRCHBACH. Seit der Nacht von vergangenem Donnerstag auf Freitag steht eine vierköpfige Familie aus Waidegg in der Gemeinde Kirchbach vor dem Nichts: Aus bisher ungeklärter Ursache brannte ein Einfamilienhaus nieder. Die Flammen zerstörten das Wohnhaus, das Carport und zwei darin befindliche Kraftfahrzeuge (siehe Artikel). Die...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Peter Michael Kowal
In einer Wohnung im Erdgeschoss eines Trofaiacher Mehrparteienhauses kam es zum Brand.
2

Wohnungsbrand in einem Trofaiacher Mehrparteienhaus

Bei einem Wohnungsbrand in Trofaiach waren knapp 80 Einsatzkräfte von Polizei, Rettung und Feuerwehr im Einsatz. TROFAIACH. Gestern Abend (30. Juni), gegen 18.27 Uhr heulten die Sirenen bei den Feuerwehren Trofaiach, Gimplach und Hafning. Grund war ein Wohnungsbrand in der Langefelderstraße in Trofaiach. In einer Wohnung im Erdgeschoss des siebenstöckigen Hochhauses ist aus noch unbekannter Ursache ein Brand ausgebrochen. Rund 80 Mann im EinsatzBeim Eintreffen der ersten Feuerwehren...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler
Die Feuerwehr Eisenstadt wurde am Samstag zu einem Brand in einem Wohnhaus gerufen.

Stadtfeuerwehr Eisenstadt im Einsatz
Zimmerbrand in Eisenstadt

Letzten Samstag war die Stadtfeuerwehr Eisenstadt bei einem Brand in einem Wohnhaus im Einsatz. EISENSTADT. Am Nachmittag des 20. Junis wurde die Stadtfeuerwehr Eisenstadt zu einem Zimmerbrand in einem Wohnhaus gerufen. Das Feuer auf der aus bisher unbekannter Ursache brennenden Couchgarnitur konnte in kürzester Zeit gelöscht werden und ein Übergreifen des Feuers auf weitere Räume konnte vermieden werden. Unter Verwendung der Wärmebildkamera wurde das restliche Haus kontrolliert, um weitere...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Das Feuer war in einer Wohnung im Obergeschoß des Hauses in der Badstraße ausgebrochen.
5

Dramatischer Rettungseinsatz
Vier Personen bei Wohnungsbrand in Jennersdorf gerettet

Vier Personen mussten beim Brand in einem Wohnhaus in Jennersdorf gestern, Donnerstag, von der Feuerwehr gerettet werden. Das Feuer war in einer Wohnung im Obergeschoß des Hauses in der Badstraße ausgebrochen. Beim Eintreffen der Feuerwehr war das Stiegenhaus bereits total verraucht. Das Stiegenhaus und mehrere Wohnungen waren durch Brandrauch und große Hitze in Mitleidenschaft gezogen. Den im Haus verbliebenen Personen wurde durch die starke Rauchentwicklung der Fluchtweg ins Freie...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Die Feuerwehren Hornstein und Neufeld wurden am Sonntag zu einem Wohnhaus in Hornstein gerufen. (Symbolbild)

Hornstein
Brand im Schlafzimmer

Am 7. Juni wurde die Feuerwehr zu einem Wohnhausbrand in Hornstein gerufen. HORNSTEIN. In einem Haus in Hornstein kam es am 7. Juni um die Mittagszeit, zu einem Brand im Schlafzimmer. Die Hausbesitzerin die gerade auf Kurzurlaub war, wurde durch eine Mitteilung auf ihrem Handy von der Alarmanlage, über einen Stromausfall im Haus informiert. Darauf bat sie eine Bekannte um Nachschau, die sogleich Rauf im Haus bemerkte. Die Feuerwehren Hornstein und Neufeld waren im Einsatz, mussten aber keine...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Der Brand entstand durch einen Heizstrahler, den der Besitzer vergessen hatte, auszuschalten.

Polizeimeldung
Brand durch Heizstrahler in St. Johann

ST. JOHANN (jos). Am 3. Juni gegen 8.45 Uhr bemerkte ein 48-Jähriger (Ö), welcher regelmäßig Wartungsarbeiten bei einem Einfamilienhaus in St. Johann durchführt, eine leichte Rauchbildung am Dach des Hauses. Der Mann verständigte die Feuerwehr, welche kurze Zeit später eintraf und die Löscharbeiten durchführte. Es befanden sich keine weiteren Personen im Haus. Der Eigentümer (87, Ö), befand sich zuletzt vor mehreren Tagen im Gebäude. Ersten Erhebungen zufolge dürfte er vergessen haben, einen...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Wohnhausbrand im Ischler Ortsteil Haiden.
3

Feuerwehreinsatz
Wohnhausbrand im Bad Ischler Ortsteil Haiden

Die Freiwillige Feuerwehr Pfandl wurde am 29. Mai um 21.18 Uhr von der Landeswarnzentrale zu einem Brandverdacht in der Bad Ischer Ortschaft Haiden alarmiert. BAD ISCHL. Ein aufmerksamer Nachbar bemerkte eine Rauchentwicklung beim Dach des Hauses und alarmierte sofort über den Notruf 122 die Feuerwehr. Bereits bei der Anfahrt der Feuerwehr war die Rauchsäule gut sichtbar. Sofort wurde die Hauptfeuerwache Bad Ischl nachalarmiert. Nach der Ersterkundung durch Einsatzleiter HBI Herbert Landl...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Die Feuerwehr brachte den Brand in Matrei rasch unter Kontrolle. Die 91-jährige Hausbewohnerin konnte rechtzeitig in Sicherheit gebracht werden.

Polizeimeldung Osttirol
Gebäudebrand in Matrei - 91-jährige Bewohnerin unverletzt geborgen

MATREI. Am 23.05.2020 gegen 03.30 Uhr entdeckte ein aufmerksamer Zeuge auf seinem Heimweg auf der Rückseite eines Wohnhauses in Matrei in Osttirol einen Brand. Da die 91-jährige Bewohnerin des Hauses schlief und auf das Klingeln des Zeugen nicht reagierte, holte er weitere Nachbarn zur Hilfe. Gemeinsam gelang es, die Bewohnerin zu wecken und in Sicherheit zu bringen. Die zwischenzeitlich eingetroffene Feuerwehr konnte das Feuer rasch unter Kontrolle bringen. Durch den Brand kamen keine Personen...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
16

Brandalarm
Ein Toter bei Wohnhausbrand in Allerheiligen

Der Hausbesitzer wurde leblos aus dem Gebäude geborgen und konnte nicht mehr reanimiert werden. ALLERHEILIGEN. Am 13. Mai gegen 23.20 Uhr brach im Einfamilienhaus eines 67-Jährigen in Allerheiligen im Mühlkreis aus bisher unbekannter Ursache ein Brand aus. Ein 63-jähriger Untermieter wurde wegen der starken Rauchentwicklung wach und flüchtete in den Garten. Er veranlasste die Verständigung der Einsatzkräfte. Beim Eintreffen der Feuerwehr befand sich der Hausbesitzer noch im Gebäude. Er wurde...

  • Perg
  • Bezirksrundschau Perg
46

Brand in Münzkirchen
Feuerwehrgroßeinsatz bei Wohnhausbrand in Ficht

UPDATE (8. April 2020):  Wie die Polizei mitteilte, konnten ein Sachverständiger der Brandverhütungsstelle Oberösterreich und der Bezirksbrandermittler eine objektive Brandursache feststellen. Das Feuer wurde durch einen Hitzestau an der Umrahmung der Sonnenkollektoren der Solaranlage verursacht. Dieser löste einen Glimmbrand an der Holzkonstruktion aus. BERICHT vom 6. April 2020:  Die fünf Münzkirchner Feuerwehren wurden am 6. April um 19:15 Uhr zu einem Wohnhausbrand in der Ortschaft...

  • Schärding
  • Markus Zechbauer
2

Neunkirchen
Wohnungsbrand: Feuerwehr rettet Bewohner

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein Wohnhausbrand befasste am 4. April, ab 14 Uhr, die Feuerwehr Neunkirchen. Der Einsatzort war unweit der Zoohandlung Daxböck Neunkirchen/AKNÖ. Eine Person wurde von der Feuerwehr aus der Wohnung gerettet, die sich bereits in Vollbrand befand.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
23

Brand
Dachstuhlbrand löste Feuerwehreinsatz in Freinberg aus

Die Freiwilligen Feuerwehren Freinberg und Haibach wurden heute (27. März) um 13:45 Uhr zu einem Dachstuhlbrand im Ortszentrum von Freinberg alarmiert. FREINBERG. Das Feuer war in der Nähe des Kamins ausgebrochen, wie die Freiwillige Feuerwehr Freinberg berichtet. Der Hausbesitzer konnte die Flammen, die im Außenbereich des Daches nahe des Kamins loderten, mit einem Feuerlöscher eindämmen, jedoch nicht löschen. Im Außen- und Innenangriff über zwei Atemschutztrupps konnte der Brand unter...

  • Schärding
  • Markus Zechbauer
Mittels Drehleiter verschaffte sich der Löschtrupp über den Balkon Zutritt zur Wohnung.
3

Küchenbrand
Feuer in Hochhaus in St. Pölten

Löscheinsatz für die Feuerwehr St. Pölten-Stadt. Die Flammen dürften in der Küche ihren Ursprung gehabt haben.  ST. PÖLTEN. Dienstag Abend kam es gegen 19.15 Uhr in der Vinzenzgasse in St. Pölten zu einem Wohnungsbrand. Aufgrund starker Rauchentwicklung über den Lüftungsschaft eines Hochhauses verständigte ein Anrainer die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte begaben sich mittels Drehleiter an der Außenfassade auf die Suche nach dem Brandherd. In einer Wohnung im zweiten Stock wurden sie schließlich...

  • St. Pölten
  • Petra Weichhart

Soforthilfe nach Wohnhausbrand

Sieben Feuerwehren standen vergangene Woche bei einem Wohnhausbrand in Hörsching im Einsatz. Als Soforthilfe überreichte Bürgermeister Klaus Wahlmüller der betroffenen Familie einen Scheck in der Höhe von € 1.000,00 aus dem Sozialfonds der Marktgemeinde. Großartige Unterstützung gibt es auch von Seiten der Nachbarn, die ganze Nachbarschaft hilft derzeit bei den Abrissarbeiten mit und steht der Familien zur Seite.

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair

Ternitz
Dachstuhlbrand in Putzmannsdorf

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Feuerwehren Putzmannsdorf, Pottschach, Grafenbach, Gloggnitz-Stuppach, Rohrbach, St. Johann und Döppling wurden am 18. Februar, 13.47 Uhr, zu einen Wohnhausbrand im Ternitzer Ortsteil Putzmannsdorf alarmiert. Bleiben Sie dran, wir tun es auch!

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
58

Feuerwehreinsatz
Wohnhausbrand in der Gleisdorfer Innenstadt

Am Sonntag den 16.2.2020 um 04:50 Uhr wurden zahlreiche Notrufe abgesetzt, dass in der Gleisdorfer Neugasse ein Wohnhaus in Flammen steht. Unverzüglich wurden die Feuerwehren alarmiert und diese waren kurze Zeit später bereits am Einsatzort, unter dem Einsatzleiter der FF Gleisdorf OBM Ing. Stefan Absenger. Als die Einsatzkräfte in der Neugasse eintrafen stand das Mehrparteienhaus mit der darunterliegenden Garage in Vollbrand, es hatten sich einige Bewohner bereits aus dem Mehrparteienhaus...

  • Stmk
  • Weiz
  • Gerald Dreisiebner
96 Mann aus Steiermark und Kärnten kämpften stundenlang vergebens gegen die Flammen an.
10

Drei Todesopfer
96 Mann kämpften auf der Pack stundenlang gegen die Flammen

Gegen 3.20 Uhr langte in der Landeswarnzentrale Kärnten ein Notruf über einen Wohnhausbrand auf der Pack ein. Sofort wurde die Landesleitzentrale Florian Steiermark alarmiert, welche die Feuerwehr Pack und dann noch drei weitere Wehren zum Brandort beorderte. Nach dem Eintreffen am Einsatzort wurde Abschnittsalarm ausgelöst und aufgrund des Wassermangels weitere Feuerwehren mit Tanklöschfahrzeugen. Die Wehren Preitenegg, St. Leonhard und Wolfsberg wurde auf Kärntner Seite alarmiert. Rettung...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.