VP-Gemeindeparteitag: "Wir wollen Aufschwung für Schwertberg"

Der neue VP Parteivorstand in Schwertberg mit LHStv. Franz Hiesl: von li.: Karl Petermandl, VP Obmann Max Oberleitner, Elisabeth Medel und Johannes Tinschert.
8Bilder
  • Der neue VP Parteivorstand in Schwertberg mit LHStv. Franz Hiesl: von li.: Karl Petermandl, VP Obmann Max Oberleitner, Elisabeth Medel und Johannes Tinschert.
  • hochgeladen von Elisabeth Glück

SCHWERTBERG (eg). Der Saal war voll beim Gemeindeparteitag der VP Schwertberg am 30. Oktober im Gasthof Geirhofer. Wirtschaft-, Senioren- und Bauernbund, ÖAAB- und die Frauenbewegung ließen keinen Zweifel daran, wie fest sie hinter Obmann und VP-Bürgermeisterkandidat Max Oberleitner und seinem Team stehen. Vor einigen Wochen sendete die VP an alle Haushalte Fragebögen aus. Die Bürger konnten ihre Wünsche und Meinungen kund tun. „Wir haben fast 400 Fragebögen von 1200 Haushalten zurückbekommen und das ist wirklich großartig und gibt uns Einblicke, was den Menschen im Ort wirklich wichtig ist“, sagte Oberleitner. Eines der Wahlthemen werde auf jeden Fall die Marktbelebung sein. "Wir wollen auf jeden Fall einen Aufschwung für Schwertberg", sagte Max Oberleitner.

Autor:

Elisabeth Glück aus Perg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.