04.10.2014, 23:00 Uhr

Das war die lange Nacht

PABNEUKIRCHEN, SCHWERTBERG. In der Heimatstube Pabneukirchen wurde in der langen Nacht der Museen ab 19 Uhr die Technik des Klöppelns von Anna Maria Huber aus Schwertberg gezeigt. Geöffnet war die Sonderausstellung ‚Steine und Mineralien‘ von Johann Holzer. Texte aus der engeren Heimat wurden überaus gekonnt von Friedhelm Nowak vorgetragen. Mit Zithermusik von Monika Friedl und Christine Ebner sowie dem Ensemble SchonSoNetten, Leitung Christa Hochgatterer, wurde der Abend musikalisch begleitet. Die Gesamtorganisation dieses Abends lag in den bewährten Händen von Heimatverein-Obfrau Christl Hochstöger und ihren Helfern.
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.