15.10.2014, 15:28 Uhr

Bezirksliga Ost: "Asten und Mauthausen sehen im nächsten Spiel, Chance auf Verbesserung!"

Mauthausen-Trainer Martin Prömmer kennt den Weg zum Erfolg! Sein Team auch?

Am 18.10.2014 stehen sich in einem Meisterschaftsduell der Bezirksliga Ost der SK Kornspitz Asten und ASKÖ Mauthausen gegenüber. Ein brisantes Match wird erwartet, denn nur ein Sieg zählt wirklich, für beide Teams.

BEIDE TEAMS SUCHEN DEN WEG ZUM ERFOLG

Den Hausherren aus Asten drohen erneut turbulente Zeiten, sollte man im zehnten Meisterschaftsspiel (gegen Mauthausen) die neunte Saisonniederlage einfahren. Bereits die Saison 2013/14 wurde in der Landesliga-Ost mit dem ernüchternden Ergebnis von 8 Punkten und einer Tordifferenz von -78 Toren beendet. Eine Wiederholung dieses Meisterschaftsendes wünscht sich in der Bezirksliga von Astener Seite nun wirklich niemand. Dass sich die Kartalija-Truppe noch nicht aufgegeben hat, zeigten die roten Teufel ob der Enns mit einer knappen Niederlage gegen die spielstarken Florianer am letzten Spiel-Wochenende. Und obwohl man mit Elmir Omeragic und Dietmar Leonhardsberger spielstarke Spieler geholt hat, scheint die rote Laterne für Asten reserviert zu sein. Mit nur einem Punkt gegen den SV Losenstein, wo man immerhin zur Pause noch mit 3:1 geführt hatte, ist man unangefochtenes Schlusslicht in der Bezirksliga Ost.

Aber auch der Gegner, ASKÖ Mauthausen, ist nach einem fulminanten Auftaktsieg gegen Doppl-Hart spielerisch ins Stottern gekommen. "Verletzte Spieler sind für den Erfolg nicht förderlich, doch wir müssen kämpferisch zulegen!" so Mauthausen-Trainer Prömmer. Das Punktekonto konnte auf 7 Zähler aufgestockt werden, aber nach 3 Niederlagen en Suite sind die Donaumärkter ebenfalls unter Zugzwang, um sich dem Tabellenkeller weiter fern zu halten. Mauthausen-Spielmacher Szabolcs Szegletes: "Wir wissen um die Wichtigkeit dieses Spieles und werden auch dementsprechend auftreten!"

KAMPF UND LEIDENSCHAFT SIND GEFRAGT

Das letzte Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften fand im Rahmen der Meisterschaftsvorbereitung zur Saison 2013/14 am 10.8.2013 statt, das Asten zu Hause mit 1:0 für sich entscheiden konnte. Sportlich hat sich seit damals bei beiden Teams viel verändert. Man darf also gespannt sein, was beide Teams beim Derby am 18.10. ab 15:30 Uhr in der Kornspitz-Arena in Asten zu bieten haben?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.