06.10.2014, 18:06 Uhr

Oliver Anibas ist "Best of Europe"

Vizekanzler Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner und WKÖ-Präsident Christoph Leitl empfingen heute das österreichische EuroSkills-Teams mit "Best of Europe" Oliver Anibas aus St. Georgen am Walde am Wiener Flughafen. (Foto: WKÖ/SkillsAustria)

Als „Bester der Besten“ überzeugte Österreich bei der diesjährigen Berufseuropameisterschaft in Lille. 19 Medaillen, der Titel „Best of Europe“, der Sieg in der Nationenwertung und weitere Auszeichnungen unterstreichen die Qualität der Ausbildung in Österreich.

LILLE, ST. GEORGEN AM WALDE. Einen wahren Medaillenregen gab es für das österreichische Team bei den EuroSkills, den europäischen Berufsmeisterschaften, die von 2. bis 4. Oktober in Lille, Frankreich, stattfanden. Österreich konnte insgesamt 19 Medaillen, 17 in der Einzelwertung und 2 in der Teamwertung, erringen.

Rund 500 Teilnehmer aus 25 europäischen Ländern waren nach Lille gekommen, um sich bei den europäischen Berufsmeisterschaften in über 45 unterschiedlichen Berufen zu messen. Austragungsort war das „Lille Grand Palais“, ein modernes Veranstaltungszentrum nicht weit vom Stadtzentrum. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Österreichische Teilnehmer konnten insgesamt 19 Medaillen erringen – 7 mal Gold, 5 mal Silber, 5 mal Bronze in der Einzelwertung und 2 mal Gold in der Teamwertung. Zudem brachten unsere Teams 4 Diplome „Medallion for Excellence“ nach Hause und sie konnten den Sieg in der Nationenwertung erneut erfolgreich verteidigen.

Besonders erfreulich ist, dass zum ersten Mal ein Teilnehmer aus Österreich den begehrten Titel „Best of Europe“ erreichen konnte. Anlagenelektriker Oliver Anibas aus St. Georgen am Walde erzielte die höchste Punkteanzahl aller Teilnehmer bei den EuroSkills 2014. Er ist bei der voestalpine Stahl GmbH in Linz beschäftigt.

Vizekanzler und Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner und WKÖ-Präsident Christoph Leitl zeigten sich beim gemeinsamen VIP-Empfang des erfolgreichen österreichischen EuroSkills-Teams am Wiener Flughafen von den Leistungen der 36 Teilnehmer begeistert. Mitterlehner sieht den Erfolg des österreichischen Teams als starkes Signal für die betriebliche Lehrlingsausbildung: „Die Ergebnisse sind ein klarer Anreiz, um noch mehr junge Menschen für eine Lehre zu begeistern. Gut ausgebildete Fachkräfte sind ein entscheidender Erfolgsfaktor für den Standort Österreich“, so Mitterlehner. Für WKÖ-Präsident Leitl „zählt dieser Europameistertitel sogar mehr, als wenn Österreich bei einer Fußball-EM gewinnen würde. Denn in einem Feld der österreichischen Bildung ist Österreich spitze – und zwar in der Berufsausbildung.“



EINZELWERTUNG

7 Gold
Anlagenelektrik – Oliver ANIBAS | voestalpine Stahl GmbH | Linz/OÖ
Bodenleger – Benjamin FRÖWIS | Fröwis Fußbodenprofi GmbH | Bezau/V
Fliesenleger – Michael GERI | Fliesen Liftinger | Hohenems/V
Florist – Birgit HABERSCHRICK | Floristik Obendrauf | Graz/ST & Fabienne KARG | Blumentreff Karg | Dornbirn/V
Maurer – Kevin JAINDL | Hazet Bauunternehmung GmbH | Wien
Sanitär- und Heizungstechnik – Julian SCHÖNBICHLER | RLH Mostviertel Mitte eGenmbH | Mank/NÖ
Spengler – Anton ZELLINGER | Hatzmann GesmbH | Hofkirchen/Trattnach/ÖÖ

5 Silber
Kälteanlagentechnik – Lukas ZAUNER | Hauser GmbH Kühlanlagen | Linz/OÖ
Maler – Aline ERBEN | Color Kneringer GmbH | Prutz/T
Restaurant Service – Karin SCHWENDINGER | Steyregg/OÖ
Steinmetz – Jeremia BRUCKBAUER | Steinmetzmeisterbetrieb B&C Fritz Bruckbauer | Braunau am Inn/OÖ
Stuckateur und Trockenausbau – Sebastian KRONENBERG | KS - INNENAUSBAU & Beschichtungstechnik GmbH | Wien & Jasmin TRUMMER | Trockenausbau Ing. Franz Telser e.U. | Feldbach/ST

5 Bronze
Hotel Rezeptionist – Moritz KSCHWENDT | Hotel Mercure Salzburg Central | Salzburg/S
Landmaschinentechnik – Benjamin SCHMID | R.u.G. Rieder GmbH | Kottingneusiedl/NÖ
Mechatronik – René HART & Lukas SCHMALZER | voestalpine Stahl GmbH | Linz/OÖ
Mode Technologie – Florian BOGNER | Schneiders Bekleidung GesmbH | Salzburg/S & Eva Maria HANDL | Schneiderei Genoveva | Euratsfeld/NÖ
Entrepreneurship – Manuel GMEINER & Marcel MOOSBRUGGER | Absolventen der Bezauer Wirtschaftsschulen | Bezau/V

sowie 4 Diplome "Medallion for Excellence"

Grafik Design - Jacqueline Tanzer | Absolventin der HTL Bau und Design | Innbruck/T
Koch - Thomas Penz | Absolvent der Villa Blanka Tourismusschulen | Innsbruck/T
Reinigungstechnik - Kevin Wogrin | Wogrin Werner GmbH | Bierbaum am Auersbach/ST
Schweißer - Franz Auner | Binder + Co AG | Gleisdorf/ST


TEAMWERTUNG

2 Gold
Cook & Serve Team Challenge – Thomas PENZ | Absolvent Villa Blanka Tourismusschulen | Innsbruck/T & Karin SCHWENDINGER | Steyregg/OÖ
Installation Technology Team Challenge - Julian SCHÖNBICHLER | RLH Mostviertel Mitte eGenmbH | Mank/NÖ & Lukas ZAUNER | Hauser GmbH | Linz/OÖ


Zusätzlich konnte das Team Austria den Sieg in der Nationenwertung erneut erfolgreich verteidigen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.