Fertigstellung des Tennisplatzes in Prinzersdorf

v.l.n.r.: GGR Andrea Strobl, Andreas Demelmaier, GGR Petra Wagner, Günter Braatz, Stefan Staindl, Hermann Imhof, GR Helmut Bauer, Johann Hieger, Wolfgang Stauffer, Daniel Langthaler, Walter Beranek, Roman Berger, Heinrich Horvath, Rudolf Gira, Obmann Roman Hoffmann, Bgm. Rudi Schütz, Jakob Hoffmann
  • v.l.n.r.: GGR Andrea Strobl, Andreas Demelmaier, GGR Petra Wagner, Günter Braatz, Stefan Staindl, Hermann Imhof, GR Helmut Bauer, Johann Hieger, Wolfgang Stauffer, Daniel Langthaler, Walter Beranek, Roman Berger, Heinrich Horvath, Rudolf Gira, Obmann Roman Hoffmann, Bgm. Rudi Schütz, Jakob Hoffmann
  • Foto: Foto: privat
  • hochgeladen von Tanja Handlfinger

PRINZERSDORF. Was vor gut einem Jahr in ersten Gesprächen mit Vertretern der Gemeinde begann, ist nun pünktlich zum Saisonstart fix fertig umgesetzt. Die gute Zusammenarbeit mit den Vertretern der Bauträgerin der Anlage, der Marktgemeinde Prinzersdorf, Rudi Schütz und Sportausschussobfrau Petra Wagner, ermöglichte die Umsetzung des Projektes.
Auch 15 Vereinsmitglieder haben mühevoll bei der Entfernung des alten Belags geholfen. Auch die kosteinintensive Entsorgen konnte erspart werden, denn der alte Kunstrasen wird jetzt als Kartbahn - Auslaufzone in Kärnten und Niederösterreich genutzt.  Die Spieler können sich auf einen hochmodernen Tennisbelag freuen, der ein Spielverhalten aufweist, wie ein gut gepflegter Sandplatz. Der Vorstand hat sich nun auch entschieden mit Hermann Imhof einen Platzwart zu installieren, der sich fortan um die Betreuung der Plätze kümmert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen