Hofstetten-Grünau
PKW krachte gegen Hausmauer

5Bilder

MAINBURG. „Der Lenker wurde leicht verletzt“, so Walter Bugl von der FF Hofstetten. Am 10.1. krachte in Mainburg ein PKW gegen eine Hausmauer. Der Lenker kam auf Grund der winterlichen Fahrverhältnisse von der Straße ab.

Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle und klemmte die Batterie ab, zog das Auto von der Straße und stellte den PKW gesichert ab. Nachdem die Straße mit Ölbindemittel gereinigt war, konnten die Kameraden wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Die FF-Hofstetten war mit 20 Mann zirka eine Stunde im Einsatz.



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen