10.11.2016, 08:21 Uhr

In St. Margarethen waren die Kühe los

(Foto: FF St. Margarethen)

Ungewöhnliche Monatsübung der Florianis

ST. MARGARETHEN/SIERING (red). Am Abend des 3. Novembers beging die Freiwillige Feuerwehr St. Margarethen an der Sierning eine nicht ganz alltägliche Übung. Da es bei Einsätzen auch zu Begegnungen mit Großtieren kommen kann, übten die Kameraden den Umgang mit Kühen und Pferden. Auch das Verhalten dieser Tiere im Brandfall wurde besprochen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.