Luftpistolenschützen starten in neue Saison

ZELL AM SEE. Mit der 1. Runde der Bezirksliga, die kürzlich am Stand der Schützengilde Zell am See ausgetragen wurde, starteten die Pinzgauer Luftpistolenschützen in die neue Schießsaison. Der Zeller Senioren-3-Schütze Peter Hechenberger, mehrfacher Medaillengewinner der letzten Österr. Meisterschaften und der Österr. Behinderten-Meisterschaften, erwischte mit 364 Ringen einen guten Start und zeigte auf, dass mit Trainingsfleiß und vorbildlicher Einstellung zum Sport auch im „gesetzten Alter“ noch gute Leistungen möglich sind. Nur einen Ring hinter ihm rangierte mit Georg Schachner Saalfeldens Einserschütze, der in den letzten Jahre die Liga dominierte. Mit 352 Ringen setzte sich Günter Fischnaller von der Zeller Schützengilde ringgleich vor Kapruns bestem Schützen Norbert Marktl auf Rang 3.

In der Mannschaftswertung konnte Zell am See I mit Peter Hechenberger, Günter Fischnaller und Pistolen-Urgestein Georg Troger einen klaren 4 : 0 Sieg gegen Kaprun feiern. Das Saalfeldner Team mit Georg Schachner, Konrad Deutinger und Sepp Schreder feierte gegen das Team Zell II mit Peter Brandstetter, Michaela Kaufmann und Eva Wartbichler ebenfalls einen 4 : 0 Sieg.
Während der Wintermonate werden insg. 10 Runden auf 4 Schießständen (Kaprun, Maishofen, Saalfelden und Zell) ausgetragen, bis im Frühjahr die Einzel- und Mannschaftsmeister gekürt werden und dabei die Zeller Sportschützen auf Revanche pochen für ihre im Vorjahr erlittende hauchdünne Niederlage gegen das Saalfeldner Team.

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Klaus Vorreiter aus Pinzgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.