Das Zuhause mit dem Smartphone schützen

Wer sein Haus vor Einbrechern schützen will, sollte sich gut beraten lassen.
  • Wer sein Haus vor Einbrechern schützen will, sollte sich gut beraten lassen.
  • Foto: Fotolia/Fotosenmeer.nl
  • hochgeladen von Julia Hettegger

Laut Bundeskriminalstatistik waren die Einbrüche österreichweit im Jahr 2017 um 9 Prozent rückläufig. In Salzburg sank die Zahl um 10,4 Prozent. Dennoch drangen Langfinger insgesamt 621 Mal unbefugt in Wohnungen und Häuser in Salzburg ein.

Jeder zweite Einbruch scheitert wegen Alarmanlagen

Sicherheitsexperte und Telenot Österreich-Niederlassungsleiter Martin Unfried weiß – "Jeder kann selbst dazu beitragen, ein Eindringen in die eignen vier Wände durch ein zuverlässiges Sicherheitssystem zu vereiteln. „In den vergangenen drei Jahren ist vermehrt in Alarmanlagen investiert worden. Daher scheitert mittlerweile fast jeder zweite Einbruch, weil Präventivmaßnahmen getroffen wurden."

Tipps für den Kauf von Smart Home-Sicherheitssystemen

Wer den Kauf einer Alarmanlage überlegt und dabei über ein Smart-Home-System mit Sicherheitsfunktionen nachdenkt, sollte sich unbedingt darüber informieren, welche Kriterien das ins Auge gefasste Modell erfüllt. Denn smarte Sicherheitssysteme sollten nach den speziell für Alarmanlagen geforderten Normen (VdS, VSÖ) zertifiziert sein und zwar alle einzelnen Komponenten.  Außerdem sollten die Sicherheitssysteme laut Martin Unfried über eine Notstromversorgung, redundante Übertragungswege via IP und GSM im Alarmfall, einem Sabotageschutz sowie eine Leitungs- und Funkstreckenüberwachung zu allen Sicherheitskomponenten verfügen. Wird ein App zur Steuerung verwendet, muss die Verbindung eine ebenso hochsichere Verschlüsselung aufweisen, wie sie auch Banken zur Datenübertragung einsetzen.

____________________________________________________________________________________
Du möchtest über Stories in deinem Bezirk informiert werden?
Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt’s hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen