Alarmanlage

Beiträge zum Thema Alarmanlage

Jürgen Gottwald, Geschäftsführer von Elektro Gottwald, empfiehlt, zur zusätzlichen Prävention auf eine Alarmanlage zu vertrauen.
Video

Prävention zur Urlaubszeit
Melker rüsten sich für die "Sommereinbrecher" (mit Video)

Bevor Sie in den wohlverdienten Urlaub fahren, sollten Sie Ihr Eigenheim vor Einbrechern schützen. BEZIRK. Endlich darf man wieder "normal" in das viel geliebte Urlaubsdomizil reisen. Weg von zu Hause und ab ins kühle Nass oder in eine der wunderbaren Städte auf der Welt. Wer übrigens nicht Urlaub macht, sind Einbrecher. Egal ob organisiert oder spontan, gerade auch zur Urlaubszeit lockt ein unbewohntes Haus Diebe von nah und fern an. Prävention gegen Einbrecher Die BEZIRKSBLÄTTER haben mit...

  • Melk
  • Daniel Butter
Diverse Luxus-Gadgets sorgen für optimale Sicherheit in den eigenen vier Wänden.
2

Einbruch und Brand
Smart Home: So sorgen Sie für ein sicheres zuhause

Wenn man einmal auf Urlaub fährt und niemanden hat, der zuhause nach dem Rechten sieht, dann bleibt nur eine Lösung: Man muss es selber tun. Dank heutiger Technologie ist das auch kein Problem mehr. "Smart Home" sorgt aber nicht nur für ein sicheres zuhause während des Sommerurlaubs, sondern auch im normalen Alltag. NÖ. Überwachungskameras sind ein praktisches Tool, um immer genau zu wissen, was daheim vor sich geht. Dafür braucht man jedoch keine geheime Überwachungszentrale im Keller. Dank...

  • Niederösterreich
  • Sara Handl
Das Geschäft in Moosburg gleicht einem Käfig, trotzdem wollen Täter an die wertvollen Räder
4

Verbrechen
Dreiste Diebstahlserie in Moosburg

Dritter Einbruch bei Special Bikes in Moosburg: Diesmal wurde ein Täter zwar gefasst. Das steckt hinter den Einbrüchen. MOOSBURG. Special-Bikes-Inhaber Patrick Dolleschall klingt niedergeschlagen, kein Wunder. Im Geschäft von Dolleschal wurde innerhalb von einem halben Jahr dreimal eingebrochen: Das ist kein Zufall. Der Geschäftsführer geht davon aus, dass es sich um Kriminelle handelt, die es gezielt auf die hochwertigen Rennräder abgesehen haben. Special Bikes in Moosburg ist nämlich...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Mag. Stephan Fugger
Bei der Firma P.G.T der Familie Tschirk gibt es Infrarotheizungen, Alarmanlagen und Phovoltaikanlagen.
13

P.G.T Hausmesse
Hausmesse der Firma P.G.T in Forchtenstein

FORCHTENSTEIN."Wärme, Energie und Sicherheit - Alles aus einer Hand!" So lautet der Leitspruch der Firma P.G.T der Familie Tschirk, welche am Samstag, dem 10.Oktober 2020 zum ersten Mal nach Forchtenstein zu einer Hausmesse einluden. Beratung und InformationVon 09:00 - 18:00 Uhr hatte man die Möglichkeit sich die einzelnen Produkte anzusehen, sich darüber zu informieren und beraten zu lassen. Neben Infrarotheizungen, mit welchen die Firma vor sieben Jahren begonnen hat, gibt es mittlerweile...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Carina Fröhlich
Anzeige
Gregor Hörmann (re.): „Immer mehr wollen ihr Haus oder ihre Wohnung mit Alarmanlagen gegen Einbruch schützen. Auch leistbare Alarmanlagen-Lösungen bieten schon einen guten Basisschutz.“

Zertifizierter Partnerbetrieb
Expert Hörmann macht Wohnen einbruchsicher!

Auch leistbare Alarmanlagen bieten schon einen guten Basisschutz! WAIDHOFEN. Immer wieder liest und hört man in den lokalen Nachrichten von Einbrüchen in Häuser, die in vielen Fällen mit geeigneten Alarmanlagen zu vermeiden gewesen wären. Viele Hausbesitzer und Wohnungsinhaber wurden bis dato aber von den vermeintlich hohen Kosten für eine Alarmanlage abgeschreckt, obwohl es bei Expert Hörmann auch leistbare Einstiegs-Alarmanlagen gibt, die schon einen guten Basisschutz bieten. Vieles ist...

  • Waidhofen/Thaya
  • Anna-Maria Helmhart
Dieser Spezialanhänger mit einer Hochdruckwaschanlage mit einem Wert von 33.000 Euro, hier bei der Anschaffung vor wenigen Wochen, wurde Anfang dieser Woche gestohlen.

Maschinen und Werkzeuge bei Kriminellen begehrt
Spezialanhänger im Wert von 33.000 Euro gestohlen

Kriminelle haben es vor allem auf Werkzeuge und Maschinen von Betrieben beziehungsweise Baufirmen abgesehen - Unternehmer reagieren  GMÜND. Bislang unbekannte Täter stahlen am 11. August in der Zeit von Mitternacht bis 12.15 Uhr im Gmünder Access-Park den vor dem Firmengebäude der Hofmann Gebäudereinigung abgestellten und mit einem Deichselschloss gesicherten Spezialanhänger der Marke Kärcher im Wert von insgesamt 33.000 Euro. Der Anhänger ist mit einer Hochdruckwaschanlage zur...

  • Gmünd
  • Angelika Cenkowitz
Franz Einwallner, Geschäftsführer von Gira Austria, rät, sich gerade jetzt vor der Urlaubszeit mit dem Thema "Sicherheit rund ums Eigenheim" von Fachleuten beraten zu lassen.
4

Sicher in den Urlaub
Gira Experte: Alarmsysteme auf Urlaubs-Checkliste

Salzburg/Kufstein Auch wenn es im Sommer 2020 vielleicht gar nicht in die Ferne geht, es urlaubt sich in jedem Fall mit einem besseren Gefühl, wenn die eigenen vier Wände bestmöglich geschützt sind. In der Haupturlaubszeit haben Einbrecher Saison. Daher ist jetzt der richtige Zeitpunkt für den jährlichen Check bestehender Sicherheitssysteme, ein Update oder um nachzurüsten, raten die Experten von Gira Austria in Salzburg. Laut „Polizeilicher Kriminalstatistik 2019“ des BMI wurde im Vorjahr in...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Michael Weiß
Ungewollte Gäste durch einfache Methoden fernhalten.

Einbrüche verhindern
Ungebetene Gäste abschrecken

Vorsorge ist besser als Nachsorge: Schon kleine Dinge haben große Wirkungen und schützen vor Einbrechern. NÖ. Man liegt in der Badewanne, der Schaum quillt über den Rand und die leise Musik im Hintergrund übertönt gerade so, wie die Haustür aufgebrochen wird. Noch bevor man sich abtrocknet, ist die schöne Perlenkette von Oma dahin und der Einbrecher genauso. Das Spiel auf Zeit Grundsätzlich kommt es darauf an, wer den längeren Atem hat: Einbrecher oder Absicherungen. Will der Täter in die...

  • Niederösterreich
  • Sara Handl
2 58

SICHERHEITSVORTRAG des WIRTSCHAFTSBUNDES durch SICHERHEITSTECHNIK CAGALA in der RESTAURANT PIZZERIA VENEZIA in OEYNHAUSEN 20.1.2020

BEZIRK BADEN. SICHERHEITSVORTRAG des WIRTSCHAFTSBUNDES durch SICHERHEITSTECHNIK CAGALA in der RESTAURANT PIZZERIA VENEZIA in OEYNHAUSEN 20.1.2020 Der Wirtschaftsbund Traiskirchen lud recht herzlich ein zum Stammtisch! KommR. KARL WEGSCHAIDER Obmann des Wirtschaftsbundes bgrüßte die Gäste WIRTSCHAFTSBUND TRAISKIRCHEN SICHERHEITSTECHNIK CAGALA OEYNHAUSEN PETER CAGALA  0664/2221212 od. 02252/209309 RESTAURANT PIZZERIA VENEZIA - ARSIMI BYTYQI 0660/5068844 od. 02252/252228 Vorstellung der ÖVP...

  • Baden
  • Robert Rieger
Gekippte Fenster machen es Einbrechern leicht, auch überquillende Postkästen sollte man vermeiden.

"Diebe wollen ihre Ruhe"

Wie man sich schützt: Der Ebreichsdorfer Polizeikommandant über Dämmerungseinbrecher. EBREICHSDORF. Es ist Herbst und damit hat die Hochzeit der Dämmerungseinbrecher begonnen. Laut dem Ebreichsdorfer Polizeikommandant Roland Gaus schlagen die Einbrecher derzeit vor allem in der Zeit zwischen 16 und 21 Uhr zu. "Das heißt gerade dann wäre es wichtig wenn man im Haus eine Zeitschaltuhr hat, die das Licht oder den Fernseher anschaltet, das schreckt potenzielle Einbrecher ab, weil sie niemanden im...

  • Steinfeld
  • Elisabeth Schmoller-Schmidbauer

Voitsberg
Alarmanlage verhinderte großen Schaden

Durch einen elektrischen Defekt eines Boilers entstand am Dienstag, 5. November 2019 kurz nach 1 Uhr am Voitsberger Hauptplatz ein Schmorbrand. Durch eine hauseigene Alarmanlage wurde der Besitzer verständigt, welcher sofort Erstmaßnahmen ergriff und die Feuerwehr Voitsberg und die Polizei verständigte. Die FF Voitsberg trennte die Elektroversorgung ab, kontrollierte und entlüftete die verrauchten Räumlichkeiten mit einem Drucklüfter. Verletzt wurde niemand. Durch diese Alarmanlage, welche auch...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Walter Ninaus
40 Prozent der Einbruchsdelikte finden laut Angaben der Exekutive zwischen November und Jänner statt. Schutz bittet eine zertifizierte Alarmanlage, die schreckt die Einbrecher ab.

Schutz vor Einbruch
Frühe Dunkelheit lockt Dämmerungseinbrecher

40 Prozent der Einbrüche in Österreich finden von November bis Jänner statt. Eine Studie des Kuratoriums für Verkehrssicherheit hat bei denen nachgefragt, die es wissen müssen – den Tätern: „Wenn das Haus eine Alarmanlage hat, gehen wir weiter“, sagte ein Befragter. Wichtig dabei ist aber, sich eine zertifizierte Anlage zuzulegen, die von einem autorisierten Fachbetrieb installiert wurde, sagen Experten von Telenot, ein Hersteller von elektronischer Sicherheitstechnik und Alarmanlagen....

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Hier kommt niemand rein: Mit der richtigen Alarmanlage haben Einbrecher keine Chance.

Bauen und Wohnen
Alarmanlagen wollen gut installiert sein

Ob Wohnung oder Wohnhaus: Das Zuhause ist ein Raum der Ruhe und der Erholung, und so mancher fühlt sich hier noch wohler, wenn dieser Rückzugsort mit einer entsprechenden Alarmanlage ausgestattet ist. Dabei stellt sich die Frage, welche Anforderungen das System erfüllen sollte und mit welchen Kosten zu rechnen ist. Wir möchten hier einen kleinen Ein- und Überblick geben. Mechanik vor ElektronikGrundsätzlich gilt, dass den besten Schutz qualitativ hochwertige Eingangstüren und Fenster...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Wer Wert auf Komfort und Sicherheit in seinem smarten Zuhause legt, lässt die Anlage von ausgewiesenen Sicherheitsfachleuten planen.
2

Bauen & Wohnen
Sicherheit in einem smarten Zuhause

Smart-Home-Technik erhöht Komfort, birgt aber viele Tücken in puncto Sicherheit. Achtung beim Kauf von Smart-Home-Systemen mit Alarmanlagenfunktionen. Schutz gegen Stromausfall und Sabotage extrem wichtig. Nur VdS- u. VSÖ-zertifizierte Alarmanlagen erfüllen die hohen Sicherheitsanforderungen. SALZBURG. Die Smart-Home-Technik hält in immer mehr Wohnungen und Häusern Einzug. Licht, Heizung, Rollläden, Markisen und viele weitere Komfortfunktionen lassen sich so automatisieren oder einfacher...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
David Brenner, Technischer Leiter von Alarmanlagen Moser in Dietersdorf.

Gefahr im Urlaub: Nun kommen die Einbrecher

BEZIRK TULLN. Gerade noch lag man am Meer, doch kaum ist man aus dem Urlaub zurück, beschleicht einem beim Aufsperren der Haustür eine düstere Vorahnung. Das Schlimmste: Alles ist durcheinander, das Fenster ist ausgehebelt, Geld, Schmuck und Laptop sind weg - ein Einbrecher war da. Nicht nur die Wertgegenstände, auch die Ruhe und das Sicherheitsgefühl in den eigenen vier Wänden ist dahin. "Im Sommer gibt es nur wenige Einbrüche im Bezirk Tulln", beruhigt Josef Gurschl, Chefinspektor des...

  • Tulln
  • Victoria Breitsprecher
Harald Pleier sichert seit 18 Jahren Häuser und Wohnungen.

Urlaubszeit lockt Einbrecher: So schützen Sie sich

Alarmanlagen werden im Bezirk Gmünd immer gefragter, doch es gibt weitere wichtige Tipps, die Sie beachten sollten. BEZIRK GMÜND. In der Urlaubszeit ziehen verwaiste Häuser und Wohnungen verstärkt Einbrecher an. Wenn Sie simple Tipps beachten, können Sie das Risiko, Opfer zu werden, deutlich reduzieren. Der Einsatz von Alarmanlagen-Attrappen gehört allerdings nicht dazu: Zuverlässige Alarmanlagensysteme kosten Geld. Interessierte erliegen daher oft der Versuchung, sich eine günstige Attrappe...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Mit einer verschlüsselten Alarmanlagen-App hat man auch vom Urlaubsort aus das Zuhause immer im Auge.
2

Verwaiste Wohnungen vor der Abreise sichern
Mit Sicherheit entspannen, Einbrüchen vorbeugen

Wer in den Urlaub aufbricht, sollte Vorkehrungen treffen, um sein Zuhause nicht ins Visier von Kriminellen geraten zu lassen. „In der Urlaubszeit haben Einbrecher Hochsaison. Vor allem verwaiste Wohnungen und Häuser werden gezielt ausgespäht und mit Vorliebe zur Zielscheibe, da sie leichte Beute versprechen. Ein Schraubenschlüssel reicht aus, um eine ungesicherte Terrassentür innerhalb von 30 Sekunden aufzubrechen“, warnt Martin Unfried vom Alarmanlagenhersteller Telenot. Dabei haben es...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Der Einbrecher in einem Radentheiner Supermarkt flüchtete ohne Beute. Der Alarm wurde ausgelöst

Radenthein
Supermarkt-Einbrecher flüchtete ohne Beute

RADENTHEIN. In Radenthein versuchte ein Einbrecher in einem Supermarkt sein Glück, jedoch erfolglos. Von Alarm verscheucht Laut Polizei stieg er über das Dach in den Supermarkt ein. Als er sich im Büro mit dem Tresor aufhielt, sprang der akustische Alarm des Tresors an und der Mann flüchtete ohne Beute.  Durch die Tat entstand erheblicher Sachschaden, die genaue Höhe kann noch nicht beziffert werden.

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Die Polizei hat diese Woche viel zu tun.

Fohnsdorf
Bei Einbruch gestört

Unbekannte Täter brachen in zwei Geschäfte ein und lösten dabei Alarm aus. MURTAL. Am Dienstag gab es erneut einen Einbruch im Bezirk Murtal - es ist bereits der dritte Vorfall diese Woche. Diesmal drangen unbekannte Täter in zwei Geschäfte in Fohnsdorf ein und erbeuteten Mobiltelefone im Wert von mehreren Tausend Euro. Alarm ausgelöst Kurz nach 2 Uhr schlugen die Täter ein Fenster ein und kamen so ins Gebäude. Danach brachen sie laut Polizei eine Tür zum Verkaufsraum auf. Dort schlugen sie...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Anna Zwettler mit einem der Schützlinge.

Sicherheit
Eine Alarmanlage für das Brucker Tierheim

BRUCK/L. Nachdem Ende letzten Jahres Unbefugte das Tierheim betraten und teilweise Hunde aus den Zwingern ließen hat die Tierheim-Leitung nun Konsequenzen gezogen. Ab sofort ist das Areal des Tierheims mit Alarmanlage und Videoüberwachung gesichert. Zusätzlich sieht regelmäßig ein Wachdienst nach dem Rechten.

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak
Zwei unbekannte Täter versuchten in ein Lokal in Wartberg/Krems einzubrechen, indem sie ein Fenster aufzwängen wollten.

Polizeimeldung
Wartberg: Alarmanlage vertrieb Einbrecher

WARTBERG. Zwei unbekannte männliche Täter versuchten am 8. Oktober 2018, um 0:15 Uhr, in ein Lokal in Wartberg einzubrechen, indem sie ein Fenster aufzwängen wollten. Laut Polizeimeldung löste dabei die akustische Einbruchsalarmanlage aus, worauf die Täter flüchteten. Beim Fluchtversuch wurden sie von einem Anrainer beobachtet. Die Täter wurden von ihm als jüngere Burschen beschrieben, die in einem am Parkplatz vor dem Lokal stehenden Pkw stiegen. In dem Fahrzeug wartete offenbar eine dritte...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Wenn es wieder früher dunkel wird, steigt die Zahl der Dämmerungseinbrüche.

Dämmerungszeit ist Einbruchszeit
Langfinger haben im Herbst wieder Hochsaison

Polizei warnt vor bestens organisierten Diebsbanden, die in den kommenden Monaten Hochsaison haben. Im Herbst, wenn es früher dunkel wird, steigt wieder die Gefahr von Dämmerungseinbrüchen. Die Polizei wird aus diesem Grund auch heuer ihre Kontrollen in nächster Zeit – gerade an den Autobahn-Abfahrten – intensivieren. BEZIRK KIRCHDORF. Erfahrungsgemäß, so Bezirkspolizeikommandant Franz Seebacher, sind die Einbrecherbanden hochgradig organisiert. Vom Auskundschaften der Tatobjekte bis hin zur...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Wer sein Haus vor Einbrechern schützen will, sollte sich gut beraten lassen.

Das Zuhause mit dem Smartphone schützen

Experte Martin Unfried gibt Tipps für den Kauf von Smart Home-Sicherheitssystemen. Laut Bundeskriminalstatistik waren die Einbrüche österreichweit im Jahr 2017 um 9 Prozent rückläufig. In Salzburg sank die Zahl um 10,4 Prozent. Dennoch drangen Langfinger insgesamt 621 Mal unbefugt in Wohnungen und Häuser in Salzburg ein. Jeder zweite Einbruch scheitert wegen Alarmanlagen Sicherheitsexperte und Telenot Österreich-Niederlassungsleiter Martin Unfried weiß – "Jeder kann selbst dazu beitragen, ein...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Julia Hettegger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.