Reitdorfer Volksschule erhielt neuen Wasserspender

Im Rahmen der Aktion Trink!Wasser!Schule erhielt die VS Reitdorf einen neuen Wasserspender. Im Bild: Lehrerin Barbara Unterberger, Bgm. Thomas Oberreiter, Landesrat Josef Schwaiger, Georg Arnold und Direktorin Maria Kreuzer mit Kindern.
  • Im Rahmen der Aktion Trink!Wasser!Schule erhielt die VS Reitdorf einen neuen Wasserspender. Im Bild: Lehrerin Barbara Unterberger, Bgm. Thomas Oberreiter, Landesrat Josef Schwaiger, Georg Arnold und Direktorin Maria Kreuzer mit Kindern.
  • Foto: Neumayr
  • hochgeladen von Alexander Holzmann

REITDORF (aho). Über einen neuen Wasserspender dürfen sich die Kinder der Volksschule Reitdorf freuen. Diesen haben sie über das Projekt Salzburger "TrinkWasser!Schule" gewonnen. "Mit dieser Initiative können wir schon den Volksschulkindern den großen Wert des Salzburger Trinkwassers vermitteln. Ich gratuliere der Volksschule Reitdorf zu ihrem Gewinn und freue mich, dass der Wasserspender schon jetzt so gut angenommen wird", sagte LR Josef Schwaiger bei der Übergabe.
Das Projekt richtet sich an Salzburger Volksschulen und soll bei den Kindern ein stärkeres Bewusstsein für die Qualität und die Wertigkeit des Salzburger Trinkwassers wecken. Im Schuljahr 2016/17 nahmen 109 Klassen aus 76 Volksschulen in Salzburg an der Aktion teil.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen