02.01.2018, 14:56 Uhr

Gäste der Erlebnis-Therme Amadé unterstützen das SOS-Kinderdorf

Die pädagogische Leiterin des SOS-Kinderdorf Seekirchen, Brigitte Hutegger, nahm von Thermen- Geschäftsführer Felix Pichler und Betriebsleiter Torsten Butter den Scheck entgegen. (Foto: Erlebnis-Therme Amadé)
ALTENMARKT (aho). Kurz vor Weihnachten besuchte die Betriebs- und Geschäftsführung der Erlebnis-Therme Amadé in Altenmarkt das SOS-Kinderdorf Seekirchen und überreichte einen Spenden-Scheck in Höhe von 2.000 Euro. Mit dem Geld wird eine neue Gehschule für ein siebenjähriges Mädchen mit besonderen Bedürfnissen finanziert.
Das Spendengeld stammt von Thermen-Gästen: Im vergangenen Jahr konnten Besucher der Erlebnis-Therme Amadé vergessene und nicht mehr abgeholte Badeutensilien gegen eine kleine Spende erwerben.

_____________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über coole Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg anmelden, alle Infos dazu gibt's hier: www.meinbezirk.at/1964081 ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.