10.02.2017, 15:08 Uhr

Gehirnerschütterung nach Kollision ohne Skihelm

Gegen Mittag erlitt eine Skifahrerin bei einer Kollision mit einem Skifahrer, auf der Tauernkarabfahrt in Zauchensee, eine Gehirnerschütterung. Musste in das Ärztezentrum Altenmarkt eingeliefert werden. Die Frau trug nach Angaben der Polizei keinen Skihelm.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.