Skihelm

Beiträge zum Thema Skihelm

Für sechs Tage liegen die Preise für Ski oder Snowboards inklusive Schuhe zwischen 53 und 183 Euro. (Symbolbild)

Wintersport in Oberösterreich
Große Preisunterschiede bei Leihausrüstung

Geht es nach den Experten des Konsumentenschutzes der Arbeiterkammer Oberösterreich, greifen immer mehr Wintersportler zu Leihgeräten. Sie erhoben daher bei zehn Verleihstellen in oberösterreichischen Wintersportgebieten die Preise für Carvingski und Snowboards. OÖ. Erwachsene müssen demnach für "Mittelklasse-Allrounder" mit einer Leihgebühr von 15 bis 28 Euro pro Tag rechnen. Für sechs Tage liegen die Preise inklusive Schuhe zwischen 53 und 183 Euro. "Das Einsparungspotential von bis zu 130...

  • Oberösterreich
  • Florian Meingast

Ausrüstung für Skifahrer
Sicherer Spaß auf der Skipiste

Die Skisaison in Oberösterreich ist voll angelaufen und viele Skifahrer schützen sich auf der Piste mit Skihelmen, Skibrillen und Rückenprotektoren. Vor allem beim Kauf eines Skihelms ist aber die richtige Passform zu beachten. „Um beim Kauf die richtige Größe zu ermitteln, am besten bei der Anprobe mit einem relativ großen Helm beginnen und sich dann der idealen Größe annähern. Damit der Helm die richtige Schutzfunktion gewährleisten kann, sollte er vollflächig auf dem Kopf sitzen. Der Helm...

  • Linz
  • Birgit Leitner
Sporthändler Stephan Lechner mit dem Triple-Radius-Ski und einem Vollvisierhelm der neuesten Generation.

Triple-Radius
Ein Ski für alle Schwünge

Neue Skimodelle machen jeden Schwung mit: Der Radius reicht vom Slalom bis zum Riesenslalom. FRANKENBURG (rab). "Alle wollen heuer den Ski mit dem Triple-Radius, der sich der Fahrweise anpasst", sagt Stephan Lechner von Sport Lechner in Frankenburg. Dank der speziellen Taillierung eigne sich der Ski gleichermaßen für Slalom, Riesenslalom und alles dazwischen. "Belastet man den Ski vorne, fährt er kurze Schwünge. Wenn man ihn hinten belastet erhält man lange Schwünge", erklärt der Sporthändler...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Kindergartenleiterin Michaela Praßl und die Werfenwenger Kindergartenkinder freuen sich über neue Skihelme, gesponsert von Fritz Rettensteiner/Agentur Rettensteiner und bedruckt von Sepp Astner/Fa. Promotex.
2

Neue Skihelme für Werfenwenger Kindergartenkinder von Fritz Rettensteiner

WERFENWENG. "Wer Köpfchen hat, der schützt es auch", unter diesem Motto sponserte Fritz Rettensteiner, Leiter der Allianz Agentur Rettensteiner, auch heuer wieder neue Skihelme für die Werfenwenger Kindergartenkinder. Um mit neuem Helm sicher in den Winter zu starten und diesen auch nicht zu verwechseln, sind die Helme sogar mit Namen bedruckt.  Die neue Kindergartenleiterin Michaela Praßl, die Kindergartenkinder sowie die Eltern möchten sich bei Fritz Rettensteiner recht herzlich bedanken.    ...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Maria Astner-Meißnitzer
Sportexpertin Carmen Neuhauser

Die Pisten-Must-Haves

Sportexpertin Carmen Neuhauser über die Wintersporttrends 2017. BEZIRK (ros). "Auch in der Saison 2017 ist der starke Trend für Allroundcarver anhaltend. Durch ihren speziellen Aufbau sind sie sehr fehlerverzeihend und auch wenn oftmals die Beine schon etwas müde sind, lassen sie sich noch lässig in die Kurven steuern", sagt Carmen Neuhauser, Geschäftsführerin sport-unlimited, Neuhofen an der Krems. "Daneben boomt der Skitourenbereich nach wie vor. Hier wird zukünftig jedoch vermehrt starkes...

  • Linz-Land
  • Roswitha Scheuchl
2

Helm Aktion der NMS Paznaun für die NMS Bludenz

KAPPL/BLUDENZ. Die NMS Bludenz kann sich über 50 Schihelme, Handschuhe und Sonnenbrillen für den Wintersport freuen. Genug, um gleich zwei Klassen parallel für Schitage, Eislauf- und Rodelnachmittage auszurüsten. Die Helme, Handschuhe und Sonnenbrillen sind ein Geschenk von SchülerInnen der NMS Paznaun. Ins Rollen kam diese Aktion durch den Sportlehrer Mathias Stark der NMS Bludenz in Koordination mit Andreas Juen (NMS Paznaun) sowie Michael Zangerl (Direktorstellvertreter NMS Paznaun) und Dir....

  • Tirol
  • Landeck
  • Jasmin Olischer

Gehirnerschütterung nach Kollision ohne Skihelm

Gegen Mittag erlitt eine Skifahrerin bei einer Kollision mit einem Skifahrer, auf der Tauernkarabfahrt in Zauchensee, eine Gehirnerschütterung. Musste in das Ärztezentrum Altenmarkt eingeliefert werden. Die Frau trug nach Angaben der Polizei keinen Skihelm.

  • Salzburg
  • Pongau
  • Julia Hettegger

Wintersportler ohne Skihelm verunfallt

Zu einer Kollision zwischen einem 36-jährigen Snowboardfahrer und einem 47-jährigen Skifahrer kam es am 7. Februar 2017 vormittags im Skigebiet Obertauern. Beide kamen bei der Kollision auf der blauen Piste Nr. 1a der Zehnerkarbahn zu Sturz. Die beiden Verletzten aus Deutschland wurden nach ärztlicher Versorgung in häusliche Pflege entlassen. Beide Beteiligte trugen keinen Helm – soweit die Meldung der Polizei.

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Julia Hettegger

Kriterien für einen guten Ski-/Snowboardhelm

Gedanken um die Sicherheit vor dem ersten Schneefall bringen viele Kunden in Sportgeschäfte. Neben verschiedenen Designs buhlen viele Hersteller mit Top-Angeboten um Käufer. Doch was ist zu beachten, wenn ein Ski- oder Snowboardhelm gekauft wird? Eine Sammlung an wichtigsten Fragen soll die Entscheidung für das Lieblingsprodukt erleichtern: 1. Sicherheitszertifizierung Alle Helme unterziehen sich den strengen Kriterien nach der Europäischen Norm 1077:2007 und bekommen anschließend ein...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Alexander Barth
Aus dem unter Roman Eberstaller in St. Pölten produzierten EPS werden unter anderem Sporthelme hergestellt.

Mehr als eine Nische: Sporthelme "made in St. Pölten"

Die Sunpor schützt Verpackungsgut, Häuser vor Kälte – und mit hoher Wahrscheinlichkeit auch Ihren Kopf. ST. PÖLTEN (jg). "Made in China" steht womöglich auch in Ihrem Skihelm. Der Rohstoff für den Kopfschutz stammt allerdings mit hoher Wahrscheinlichkeit aus St. Pölten. Quasi aus einer Not heraus schwang sich die Sunpor zu einem von weltweit zwei Herstellern von Material für Helme auf. "Die ersten Jahre waren nicht so erfolgreich", sagt Roman Eberstaller, Geschäftsführer der Sunpor, über die...

  • St. Pölten
  • Bezirksblätter Archiv (Johannes Gold)

Ungar ohne Skihelm schwer verletzt

Ein 45-jähriger Ungar und ein 62-jähriger Finne prallten bei der Skiabfahrt am Sonnenlift in Obertauern frontal zusammen. Der Finne wurde unbestimmten Grades verletzt. Der Ungar musste aufgrund seiner Gesichtsverletzungen vom Rettungshubschrauber in das Krankenhaus Schwarzach geflogen werden. Er trug keinen Helm.

  • Salzburg
  • Pongau
  • Julia Hettegger

Kollision auf der Skipiste

Zwei deutsche Staatsangehörige kollidierten mit den Skiern auf der Gamskogel Abfahrt in Zauchensee. Beide kamen zu Sturz. Der 67-Jährige verletzte sich unbestimmten Grades, der 28-Jährige blieb unverletzt. Die Pistenrettung brachte den Verletzten ins Tal. Beide Skifahrer trugen einen Skihelm.

  • Salzburg
  • Pongau
  • Julia Hettegger

Sicherheit für Kinder beim Schifahren

Stadtgemeinde Sankt Valentin verkauft Kinder-Schi-Helme für einen Euro ST. VALENTIN (red). Beim Christkindlmarkt am Samstag, 5. Dezember, verkauft die Stadtgemeinde St. Valentin um einen Euro Kinder-Schi-Helme in der Größe S 51 bis 54 Zentimeter im Amtshaus. Insgesamt 60 Helme sind verfügbar. Bürgermeisterin Kerstin Suchan-Mayr, Vizebürgermeister Ferdinand Bogenreiter und Naturfreundeobmann Josef Inspruckner setzten bei dieser Aktion auf die Sicherheit unserer Kinder beim Schifahren.

  • Enns
  • Katharina Mader
Must Have in diesem Winter: Brille und Helm in passender Farbkombi.

Skitrend: Sicher und Bunt

Die Outfits sind knallig und bunt oder edel und schlicht - auf jeden Fall punktet auf der Piste aber die Sicherheit. SCHALCHEN (höll). "Skihelm und Skibrille in passender Farbkombi - das ist in diesem Winter absoluter Trend", weiß Rudi Rinnerthaler vom gleichnamigen Sportgeschäft in Schalchen. Nach wie vor ist bei Ski- und Snowboardkleidung Farbe angesagt: "Aber auch edle, schlichte Outfits, die sportlich aussehen, sind im Trend", weiß der Sportmode-Experte. Egal ob bunt oder edel - Sicherheit...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher

Skifahrer ohne Skihelm verletzt

Zu einem Skiunfall kam es im Skigebiet Obertauern. Bei einer Kollision zwischen einem 17-jährigen deutschen Skifahrer und einem 73-jährigen Salzburger wurde der Salzburger im Bereich des Kopfes verletzt. Von der Pistenrettung wurde der Mann ins Tal gebracht. Er trug keinen Skihelm.

  • Salzburg
  • Lungau
  • Julia Hettegger
Vizebürgermeister Dieter Funke und die Gemeinderäte Claudia Marksteiner, Reinhard Aigner und Markus Brandstetter gratulieren den kleine Gewinnern wie Paul Simetzberger zum Gewinn des Skihelmes.
2

Schutz für kleine Skifahrer: Skihelme verlost

Im Rahmen des Abschlussabends des Kinderskikurses des SC Greinsfurth wurde die Ziehung des Skihelmgewinnspiels 2015 der Volkspartei Amstetten durchgeführt. Vor über 200 Eltern und Kindern konnte das Organisationsteam bestehend aus Vizebürgermeister Dieter Funke, den Gemeinderäten Markus Brandstetter, Claudia Marksteiner und Reinhard Aigner mit Hilfe der kleinen Glücksengerl die fünf Gewinner der Ski Helme ziehen. „Wir organisieren diese Aktion bereits seit drei Jahren und mit über 150...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Anzeige

Spaß und Sicherheit auf der Piste

Eine der schönsten Winterspielwiesen der Welt ist die Skipiste. Schöne, schnelle Schwünge, das Tempo des Carvens oder des Schussfahrens so richtig am Körper spüren, wer liebt dieses freie Gefühl nicht? Doch tatsächlich bewegen sich schon Gelegenheitsskifahrer auf der Piste oft mit 30 Kilometern pro Stunde fort. Geübte Skifahrer bewegen sich oft jenseits der 50 km/h. Keine Frage sollte also der bestmögliche Schutz bei diesen Geschwindigkeiten sein. Helm regelmäßig austauschen Der Helm ist unter...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Damit der Spaß im Schnee nicht getrübt wird, ist ein Skihelm Pflicht.

In die Skisaison starten

Sicheres Skifahren ist nicht nur eine Sache des Könnens, sondern auch eine Frage der Ausrüstung. WELS (bf). Blauer Himmel, strahlender Sonnenschein und knisternder Schnee. Was gibt es für Skifahrer Schöneres, als einen Tag am Berg? Zwar dauert es noch ein bisschen bis es so weit ist, doch bereits jetzt ist die ideale Zeit, um sich auf die kommende Ski- bzw. Snowboardsaison vorzubereiten. Wer sich neu einkleiden möchte, sollte bei der Oberbekleidung auf eine hohe Wassersäule und hochwertige...

  • Wels & Wels Land
  • Barbara Forster

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.