21.03.2016, 11:40 Uhr

Paukenschlag beim BSK: Polak übernimmt Traineramt von Raimundo

Obmann Kurt Knauseder (li.) begrüßt den neuen Trainer Miro Polak. (Foto: BSK)
BISCHOFSHOFEN (aho). Drei Tage nach der 0:4-Auftaktniederlage beim SAK gab der SK Bischofshofen einen Trainerwechsel bekannt: Miro Polak, ehemaliger Profi und Trainer bei Austria Salzburg, tritt als Gesamtprojektleiter Sport die Nachfolge von Sergio Raimundo an. Wie der BSK mitteilt, wollen Raimundo und dessen Frau den im Sommer zu erwartenden Familiennachwuchs in Spanien großziehen. "Im Hinblick auf eine nachhaltige Entwicklung macht es Sinn, bereits ab sofort einen neuen Mann in der sportlichen Führung zu installieren", sagt Obmann Kurt Knauseder.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.