23.10.2017, 14:07 Uhr

Sei der Star in deinem Berufsleben

Jugendliche informieren sich bei den Ausstellern über Karrieremöglichkeiten im technischen Bereich. (Foto: FotoPerfect St. Johann)

500 Jugendliche informierten sich bei „i-star über die Lehre in Industriebetrieben in der Region.

Die Wirtschaftskammer Bezirksstelle Pongau und die Sparte Industrie veranstalteten ihre Ausbildungsinitiative „i-star“. Die Infoveranstaltung wurde auch genutzt, um jungen Menschen technische Lehrberufe schmackhaft zu machen. Ein besonderes Augenmerk galt den Mädchen. Zehn Industriebetriebe nützten die Gelegenheit, um bei i-star Kontakte mit potenziellen neuen Lehrlingen zu knüpfen.

Sicher und gut bezahlt

„Gerade in unserem Bezirk sind herausragende Industrieunternehmen und Gewerbebetriebe angesiedelt, die tolle Möglichkeiten bei der Berufswahl eröffnen“, ist auch KommR Hans Scharfetter, Obmann der WKS-Bezirksstelle Pongau überzeugt. „Für die Unternehmen wiederum sind gut ausgebildete Mitarbeiter die wichtigste Ressource. Bei i-star können sich die jungen Besucher von den vielen Vorteilen überzeugen, die eine Lehre in den technischen Berufen bietet. Das sind unter anderem ein sicherer, gut bezahlter Arbeitsplatz, interessante Karrieremöglichkeiten und eine spannende Ausbildung“, betonte Monika Santner von der WKS Sparte Industrie.

Schnuppertage vereinbart

Am Abend besuchten rund 170 interessierte Eltern mit ihren Kindern die Veranstaltung und konnten die i-star Betriebe der Region kennenlernen und sich über „Lehre mit Matura“ und den „Talente Check“ informieren. Das Angebot reichte vom „Fixieren eines Schnuppertages in einem Industriebetrieb“ bis zu Informationen von Personalchefs über die richtige Bewerbung.

____________________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über aktuelle Stories in deinem Bezirk informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt's hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.