Kann man Übersäuerung im Körper rückgängig machen?

Für mich ein eindeutiges JA!.

Der Begriff "Übersäuerung des Organismus" ist in aller Munde - viele wissen aber gar nicht was das eigentlich bedeutet und das ihre körperlichen Beschwerden damit in Zusammenhang stehen.

Wenn Sie arthritische Beschwerden habe, bekommen Sie entzündungshemmende Medikamente empfohlen, wenn Sie Halsweh haben gibt es Tabletten, wenn Sie an Bluthochdruck leiden, gibt es auch ein Medikament dafür. Haben Sie jemals gefragt, warum sie Halsweh oder Gelenkschmerzen oder Bluthochdruck haben?

Ganzheitsmediziner sind sich schon lange einig: die meisten Krankheiten und Beschwerden haben eine Ursache und die heißt: Übersäuerung. Ich beschäftige mich seit über 30 Jahren mit allen Themen der Prophylaxe d.h. alle Maßnahmen, die eine Entwicklung z.B. eine körperlichen und mentalen Krankheit verhindern sollen. Ich bin davon überzeugt, dass viele Krankheiten und Beschwerden nicht entstünden, wenn die Menschen sich basischer und mineralstoffreicher ernähren würden. Vielerorts belacht, findest das Thema Prävention endlich seinen Platz. Gerade Frauen sind vermehrt an diesem Thema interessiert, da Übersäuerung bei Wechselbeschwerden, Regelschmerzen, Haarausfall, Cellulite eine große Rolle spielen kann. Nicht zu vergessen, dass mentaler Stress in der Beziehung, Arbeit oder in der Familie ebenfalls übersäuert.

Der Körper versucht oft viele Jahre unsere moderne Lebens- und Ernährungsweise auszugleichen. Wie lange, hängt natürlich von den persönlichen Reserven ab. Dann geht es los, man ist energielos, schlapp, hab mehr und mehr Infekte, die ersten Wehwehchen treten auf.

Normalerweise sollte wir uns so ernähren, das unser Organismus optimal versorgt ist, damit wir gesund und munter leben können. Mit einigen wenigen Schad- und Giftstoffen kommt der Körper zurecht..Die werden neutralisiert und ausgeschieden. Es besteht wieder Gleichgewicht im Körper.

Aus meiner Sicht ist ein guter Mix in der Ernährung für den Körper gut verträglich. Es kommt nur auf das wieviel an. Wir leben in einer Zeit, in der wir uns alles gönnen können. Natürlich will man dann eine große Portion an dem Guten und das wenn es geht immer. Diese Einstellung scheint das Grundproblem zu sein.

Um Schad- und Giftstoffe zu neutralisieren entstehen Schlacken. Die lagern sich genau dort ab, wo Sie Ihre Problemzonen haben (Hüfte, Bauch, Oberschenken, etc.). Schlacken sind neutralisierte Säuren, die entstehen wenn man säurebildende Nahrung zu sich genommen hat. Tierisches Eiweiß, wie Fleisch, Wurst, Backwaren, Süßigkeiten, SYNTHETISCHE ZUSATZSTOFFE, Softdrinks, Nikotin, Amalgam, Süßstoffe z.B. Aspartam etc. übertriebener Sport, STRESS, ÄRGER und NEGATIVE GEDANKEN führen auch zu Übersäuerung. Wir werden sauer - heißt es schon im Volksmund!

Viele Klienten sagen mir, sie wollen das Leben genießen, sie hätten ein Recht darauf. Ich sage, ich will fit und vital ein hohes Alter erreichen und mobil sein, mich rundum wohl fühlen. Dazu gehört aus meiner Sicht auch Selbstverantwortung. Ihr Körper braucht eine Reinigung, eine Müllentsorgung, ein Durchputzen genau so wie ihr Haus oder Ihre Wohnung. Bei uns ist es üblich einen großen Osterputz und Weihnachtsputz zu machen. Bis in alle Laden und Ecken wischen wir. Wir duschen uns zwar und cremen uns ein, aber wann haben Sie das letzte mal ihren Körper innen gereinigt, geschweige denn in allen Ecken den jahrelang angesammelten Stoffwechselmüll beseitigt?

In Workshops,Vorträgen und Entgiftungskuren, die auch neben Job und Familie möglich sind, gebe ich diese Wissen gerne weiter. Bei Einzelgesprächen in Purkersdorf oder in der Apotheke im Auhofcenter (immer am Dienstag nachmittags) kann speziell auf Ihre Bedürfnisse eingegangen werden. Melden Sie sich einfach, wenn Sie Interesse haben.

Egal wo Sie gerade stehen, oder was Sie erreichen wollen, es ist nicht schwer diese Schlacken los zu werden, wie erzähle ich ihnen gerne:
ab 21.2. gibt es jeden Dienstag eine kostenlosen Vitaltreff, im Cafe Gasser Süßes vom Feinsten, Auhofcenter, 1140 Wien. Von 10-12 Uhr und von 18-20 Uhr. Kommen Sie und stellen sie Fragen. Infos unter: +43 664 243 4242 oder unter www.karin-schlintner.com

Ich freue mich auf Sie Ihre Mag. Karin Schlintner

Autor:

Karin Schlintner Mag. MBA aus Purkersdorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.