06.10.2014, 13:10 Uhr

Siedlerverein Gablitz lud zum Obstpressen

(Foto: privat)
GABLITZ (red). Vergangenen Samstag fand das 8. Obstpressen des Siedlervereins auf der Streuobstwiese im Hausergraben unter reger Teilnahme der Mitglieder, Schüler und Jugendlichen statt. Die reiche Ernte an Äpfeln und Birnen, ca. 800 kg, die zum Teil auch von Besuchern angeliefert wurde, konnte verarbeitet werden. Die ca. 400 Liter frisch gepresste süßer Obstsaft (dieses Jahr Äpfel und Birnen gemischt) wurde an Ort und Stelle verkostet oder in mitgebrachten Flaschen abgefüllt und nach Hause mitgenommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.